Lade Login-Box.
Topthemen: Kommunalwahl 2020Bilder vom WochenendeHof-GalerieBlitzerwarner

Länderspiegel

Großeinsatz für die Sicherheitskräfte

Fast 4000 Polizisten sorgen für den Schutz der Münchner Sicherheitskonferenz. Auch die Bundespolizei aus Bayreuth ist seit Freitag vor Ort.



Die Polizei kontrollierte die Autos an den Zufahrtsstraßen. Foto: Tobias Hase/dpa
Die Polizei kontrollierte die Autos an den Zufahrtsstraßen. Foto: Tobias Hase/dpa  

Bayreuth/München - Starke Polizeikräfte sichern die 56. Münchner Sicherheitskonferenz, die am Freitag begonnen hat. 35 Staats- und Regierungschefs sowie etwa hundert Außen- und Verteidigungsminister tagen an diesem Wochenende in München. Für den Schutz der insgesamt rund 4000 Teilnehmer der Konferenz sind fast genauso viele Polizistinnen und Polizisten aufgeboten - darunter etwa hundert Beamtinnen und Beamte der Bundespolizei-Abteilung Bayreuth. Zu den Einsatzkräften aus Bayreuth gehört eine Führungsgruppe sowie eine Beweissicherungs- und Festnahme-Einheit (BFE), wie Pressesprecher der Bayreuther Bundespolizei, Veit Diettrich, unserer Zeitung erklärte. Gegen die Münchner Sicherheitskonferenz sind nach Polizeiangaben neun Demonstrationen angekündigt. An diesem Samstag werden Tausende Teilnehmer zur Großkundgebung des "Aktionsbündnisses gegen die Nato-Sicherheitskonferenz" erwartet.

Eine Aufgabe der Bayreuther Bundespolizei ist es, für eine störungsfreie An- und Abreise der Versammlungsteilnehmer zu sorgen, erläutert Sprecher Diettrich. Am Freitagabend teilte der Bayreuther Hundertschaftsführer, Erster Polizeihauptkommissar Eberhard Stettner, unserer Zeitung telefonisch mit, bislang sei "alles friedlich" und die Lage "absolut ruhig".

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Freitag bei der Konferenz die Eröffnungsrede gehalten und sich dabei für höhere deutsche Verteidigungsausgaben ausgesprochen. Kommentar Seite 6, Seite 7

Autor

Elmar Schatz
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 02. 2020
21:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Bundespolizei Frank-Walter Steinmeier Münchner Sicherheitskonferenz Polizeiangaben Polizeihauptkommissare Polizeikräfte Polizistinnen und Polizisten Pressesprecher Regierungschefs Sicherheitskonferenzen Zeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vom Hofer Gericht wurde Combat-18-Rädelsführer Stanley R. 2018 zu einer Geldstrafe verurteilt. Foto: Florian Miedl

23.01.2020

Schlag gegen Rechtsextremisten

Horst Seehofer verbietet die Terrorgruppe Combat 18 und veranlasst Razzien. Dabei gerät Stanley R. in den Fokus: Der mutmaßliche Rädelsführer stand 2018 in Hof vor Gericht. » mehr

In Internet wird gegenwärtig ein Clip heiß diskutiert, der Ausschnitte eines Polizeieinsatzes in Weismain zeigt. Foto: cm

22.05.2019

Sonntags-Party eskaliert: Festnahme mit einem rechten Schwinger

Bei einem Polizeieinsatz in Weismain wird eine junge Frau mit einem Faustschlag zu Boden gebracht. Nun überprüft das LKA, ob dies rechtmäßig war. » mehr

Ein Polizeiauto

03.02.2020

Mit zwei Promille, aber ohne Führerschein

Bei einer Polizeikontrolle Montagnacht stellten Beamte aus Bayreuth fest, dass ein Autofahrer unter erheblichem Alkoholeinfluss stand. Das Messgerät zeigte einen Wer von zwei Promille. » mehr

Bild3.jpg

31.01.2020

Grenzkontrollen: Rehauer wird schlecht, weil er Marihuana essen will

Am Donnerstagnachmittag waren in Oberfranken zahlreiche Beamte der Grenzpolizei im Einsatz, um die Kriminalität an der Grenze zu Tschechien zu bekämpfen. » mehr

Immer mehr gefälschte Ausweispapiere fischt die entdeckt die Grenzpolizei.Kornelia Weisheitinger, Polizeiobermeisterin, zeigte während der Pressekonferenz der Grenzpolizei eine Auswahl.	Foto: Daniel Karmann/dpa

09.01.2020

Bayern stockt Grenzpolizei deutlich auf

Der Freistaat geht seinen Sonderweg mit der Grenzpolizei weiter. Von März an steigt die Zahl der Beamte von 500 auf mehr als 700. Doch die Kritik hält an. » mehr

Einzelnes Polizei-Blaulicht

Aktualisiert am 25.01.2020

Lauter Knall reißt Mann aus Schlaf

Einen gehörigen Schrecken dürfte in der Nacht zum Samstag ein Hausbesitzer im Lichtenfelser Stadtteil Schney bekommen haben. In seinem Garten sah der Mann dann das Unglück. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kinderfasching in Trebgast Trebgast

Kinderfasching in Trebgast | 25.02.2020 Trebgast
» 31 Bilder ansehen

Narrentreiben Stadtsteinach

Narrentreiben Stadtsteinach | 24.02.2020 Stadtsteinach
» 106 Bilder ansehen

VER Selb - EV Lindau Islanders Selb

VER Selb - EV Lindau Islanders | 23.02.2020 Selb
» 41 Bilder ansehen

Autor

Elmar Schatz

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 02. 2020
21:10 Uhr



^