Topthemen: Fall Peggy KnoblochFrankenpost-ChristkindNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Länderspiegel

Hof/Fichtelgebirge: Falsche Rauchmelder-Kontrolleure unterwegs

Die Integrierte Leitstelle und die Feuerwehr warnen: In den Landkreisen Hof und Wunsiedel geben sich zurzeit Unbekannte als Kontrolleure von Rauchmeldern aus.



Hof/Wunsiedel - Die Integrierte Leitstelle Hochfranken und der Kreisfeuerwehrverband Wunsiedel weisen jeweils auf ihrer Facebook-Seite darauf hin, dass derzeit in den Landkreisen Hof und Wunsiedel, insbesondere im Wunsiedeler Ortsteil Holenbrunn, vermehrt falsche Kontrolleure unterwegs sind. Diese gäben vor, die seit 1. Januar gesetzlich vorgeschriebene Installation von Rauchwarnmeldern überprüfen zu müssen.

In den Facebook-Meldungen heißt es weiter: "Die Feuerwehren kontrollieren nicht unaufgefordert private Heimrauchmelder. Die Installation von Rauchwarnmeldern wird grundsätzlich nicht durch Feuerwehrleute beziehungsweise durch Mitarbeiter von Ordnungsbehörden kontrolliert. Durch diese Vorgehensweise wollen sich die Personen lediglich Zugang zum Haus verschaffen."

Betroffene sollen sofort die Polizei rufen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
13:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gefahren Installationen Kreisfeuerwehrverband Ordnungsbehörden Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Waldbrände in Schweden

26.07.2018

Waldbrände: Oberfränkische Feuerwehren helfen Schweden

In Skandinavien wüten verheerende Waldbrände. Schon viele Wehren aus dem Ausland helfen vor Ort. Die Wehren aus der Region stehen ebenfalls in den Startlöchern. » mehr

Der Waldbrand aus der Luft: 3000 Hektar Wald standen nahe Bamberg in Flammen. Foto: Merzbach/News5

30.08.2018

Lebensgefährliche Löscharbeiten

Über Stunden hält ein Waldbrand nahe Bamberg die Einsatzkräfte auf Trab. Dabei kommt es zu einer besonderen Gefahr: Hier lagern Munitionsreste der abgezogenen US-Armee. » mehr

Das Telefon ist ein wichtiges Instrument für Betrüger: Sie bleiben im Dunkeln und können ihre Opfer leicht täuschen. Daher warnt die Polizei vor Vertrauensseligkeit. Ein guter Rat: Lassen Sie sich nicht ausfragen!

07.08.2018

Coburg: Falsche Microsoft-Mitarbeiter zocken Bürger ab

Die Polizei warnt vor Anrufen vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter. Unter dem Vorwand, Systemupdates durchführen zu müssen, haben die Betrüger im Raum Coburg bereits Menschen Geld abgeknüpft. » mehr

Zum Geburtstag eine Freiheitsstrafe: Der nun 32-jährige Iraner (links) - hier mit seinem Dolmetscher und Verteidiger Walter Bagnoli (rechts) - beging seinen Jahrestag auf der Anklagebank. Foto: Joachim Dankbar

05.07.2018

Vier Jahre für Messerangriffe auf den Bruder

Das Landgericht Hof schickt einen 32-jährigen Iraner wegen gefährlicher Körperverletzung ins Gefängnis. Ihm droht nun die Abschiebung. » mehr

Blaulichter der Polizei

24.05.2018

Polizei warnt vor betrügerischen Erpresser-Mails

Unbekannte fordern in Droh-Mails eine größere Geldsumme von den Empfängern, da diese Pornoseiten im Internet besucht haben sollen. Die Polizei warnt und gibt Verhaltenstipps. » mehr

Jeden dritten Tag kam es im vergangenen Jahr zu einem tödlichen Motorradunfall. Foto: Luca Frauenknecht/Jürgen Masching/dpa

11.05.2018

Alle 58 Minuten kracht es

Die einen fasziniert es, die anderen fürchten es: Motorradfahren. Auf Bayerns Straßen leben Biker aber oft gefährlich. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

IMG_0704.JPG Hof

AZV-Weihnachtsbasteln an der Christian-Wolfrum-Grundschule Hof | 04.12.2018 Hof
» 7 Bilder ansehen

2000er-Party in Schwingen

2000er-Party in Schwingen | 09.12.2018 Schwingen
» 80 Bilder ansehen

Fan-Stammtisch Selber Wölfe

Fan-Stammtisch Selber Wölfe | 11.12.2018 Selb
» 44 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2018
13:55 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".