Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Länderspiegel

Hof/Naila: Justiz bestätigt Vermissten-Suche

Die Staatsanwaltschaft Hof hat bestätigt, dass sie im Rahmen eines alten Vermisstenfalls im Landkreis Hof tätig ist.



Hof/Naila - Die Staatsanwaltschaft Hof hat bestätigt, dass sie im Rahmen eines alten Vermisstenfalls im Landkreis Hof tätig ist. "Ja, einen solchen Fall gibt es Raum Naila", erklärte Leitender Oberstaatsanwalt Reiner Laib am Freitag im Gespräch mit dem Bayerischen Rundfunk. Unsere Zeitung hatte am Donnerstag über Grabungen an der Bundesstraße zwischen Naila und Marxgrün berichtet. Gerüchten zufolge soll hier ein Arbeiter beim Bau der Straße seine 18 Jahre alte Tochter vergraben haben.

Ob dieser konkrete Fall Gegenstand der Ermittlungen sei oder ob sich die Arbeiten an der Bundesstraße auf den alten Vermisstenfall beziehen, dazu wollte sich die Staatsanwaltschaft aktuell nicht äußern. Laib bestätigt ebenso wie ein Sprecher der oberfränkischen Polizei lediglich, dass im Bereich der Straße ein Ermittlungsverfahren geführt werde. Mutmaßungen, dass die Ermittler bei den Arbeiten auf ein Skelett gestoßen seien, dementiert der Leitende Oberstaatsanwalt. Nach Abschluss der Ermittlungen werde man eine Stellungnahme abgeben. Wann das sein werde, sei schwer zu sagen. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 09. 2018
20:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bayerischer Rundfunk Bundesstraßen Oberstaatsanwälte Polizei Staatsanwaltschaft Hof (Saale)
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Staatsstraße zwischen Naila und Marxgrün

06.09.2018

Bauarbeiter soll vor 30 Jahren seine Tochter bei Naila verscharrt haben

Immer wieder war die Polizei zuletzt an der Staatsstraße bei Marxgrün aktiv. Die Staatsanwaltschaft äußert sich nicht zu den Ermittlungen. » mehr

Der Tatort in Hof: Hier in der Gneisenaustraße soll ein sogenannter Reichsbürger auf dem Parkdeck im hinteren Bereich ein Auto angezündet haben. Foto: Göpel

16.08.2018

"Reichsbürger" und Brandstifter?

Die Staatsanwaltschaft Hof hat wegen Brandstiftung und illegalem Besitz von Waffen Anklage gegen einen 61-Jährigen erhoben. Er lehnt den deutschen Staat ab. » mehr

Dieses Rauschgift wurde bei den mutmaßlichen Dealern gefunden. Foto: Polizei

06.08.2018

Anklage gegen Dealer-Ring steht

Die Hofer Staatsanwaltschaft schließt die Ermittlungen gegen drei Männer ab. Sie müssen sich nun wegen Rauschgifthandels verantworten. » mehr

Businessman holding his briefcase Aktentasche Aktenkoffer Beruf

22.08.2018

Anwalt soll Millionen veruntreut haben

Die Staatsanwaltschaft Hof wirft einem Bayreuther Juristen 438 Fälle der Untreue vor. Alle hängen mit der Verwaltung von Insolvenzen zusammen. » mehr

Ein Bild, das den Menschen der Region im Gedächtnis geblieben ist: das verkohlte Gerippe des sächsischen Reisebusses. Bei der Buskatastrophe nahe Münchberg starben 18 Menschen. Foto Matthias Balk/dpa

15.03.2018

Die schwierige Wahrheit

Warum ein sächsischer Oberbürgermeister zur Buskatastrophe auf der A 9 Spekulationen in die Welt setzt, bleibt sein Geheimnis. Jetzt übt er sich in der Disziplin des Schweigens. » mehr

Haschisch

14.08.2018

Gefährliche Gefälligkeiten

Zwei junge Männer haben für Bekannte Drogen gebunkert. Das kann sie teuer zu stehen kommen. Sie müssen sich vor Gericht dafür verantworten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rockman Run auf der Luisenburg

Rockman Run auf der Luisenburg | 22.09.2018
» 162 Bilder ansehen

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz | 23.09.2018
» 60 Bilder ansehen

SG Lippertsgrün/Marlesreuth - FCR Geroldsgrün II |
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 09. 2018
20:31 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".