Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Länderspiegel

Mann in Kopf gestochen und lebensgefährlich verletzt

Im Streit soll ein 33 Jahre alter Mann in Bayreuth einen Bekannten niedergestochen und dabei lebensgefährlich verletzt.



Bayreuth -  Der Tatverdächtige floh, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die beiden deutschen Staatsangehörigen hielten sich demnach am Freitagabend in der Wohnung des 33-Jährigen auf. Dieser soll dort unvermittelt mit einem Messer auf den Kopf seines Bekannten eingestochen haben. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Details zu dem Vorfall waren zunächst nicht bekannt. Die Kripo ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes.
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 11. 2019
15:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Staatsangehörige Lebensgefahr Polizei Staatsangehörige Streitereien Verdächtige
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Symbolbild Polizeiabsperrung

05.12.2019

Frauenleiche auf A 73 im Kofferraum: Verdächtiger schweigt

Eine Frau erlebt in einer Tiefgarage ein Martyrium: Ein 22-Jähriger vergewaltigt sie erst, dann tötet er sie. Mit der Leiche im Kofferraum fährt er auf die Autobahn. Ein Prozess soll klären, ob der Mann bei der Tat schul... » mehr

Mitarbeiter der Spurensicherung sind in einem Wald im Einsatz

23.04.2019

Bayreuth: 24-Jähriger nach Messerangriff in U-Haft

Nach einem Messerangriff in der Bayreuther Innenstadt am frühen Ostermontag sitzt ein 24-Jähriger in Untersuchungshaft. » mehr

Festnahme

09.10.2019

Durchsuchungen wegen rechtsextremer Drohschreiben auch in Oberfranken

Sie drohten per E-Mail mit Sprengstoffanschlägen. Gegen Moscheen, Flüchtlingsunterkünfte und andere Einrichtungen. Jetzt schlugen die Ermittler im Morgengrauen gegen sieben rechtsextreme Beschuldigte zu. » mehr

Peggy Knobloch

01.12.2019

Fall Peggy bleibt rätselhaft

Nach einem unbestätigten Medienbericht soll das Mädchen nach dem Mord zerstückelt worden sein. Auch Farbpartikel spielten eine wichtige Rolle. » mehr

31.08.2019

Motorradfahrer schwebt nach Zusammenstoß in Lebensgefahr

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstagvormittag auf der B 22 zwischen Bayreuth und Seybothenreuth ereignet. » mehr

Blaulicht

29.08.2019

Fahndung nach brutalem Schläger: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Ein Unbekannter hatte einen Mann im Zug auf der Fahrt zwischen Kronach und Steinbach am Wald brutal getreten. Durch Hinweise aus der Bevölkerung hat die Polizei den Tatverdächtigen gefasst. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Double Drums - die Xmas Percussion-Show Bad Steben

Double Drums - die Xmas Percussion-Show | 15.12.2019 Bad Steben
» 71 Bilder ansehen

Casanova-Deutschrap Schwingen Schwingen

Casanova-Deutschrap Schwingen | 14.12.2019 Schwingen
» 48 Bilder ansehen

Eisbären Regensburg – VER Selb 7:0 Regensburg

Eisbären Regensburg – VER Selb 7:0 | 15.12.2019 Regensburg
» 42 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 11. 2019
15:26 Uhr



^