Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019EhrenamtskampagneVER Selb

Länderspiegel

Nach Angriff - Badegast ertränkt Hund

Am Montagabend greift am Förmitzspeicher im Hofer Land ein Hund einen 49-Jährigen an. Das Tier lässt nicht mehr vom Badegast ab.



Wie das Polizeipräsidium Oberfranken am Donnerstagvormittag im Gespräch mit der Frankenpost mitteilt, ist am Montag ein 83-Jähriger aus dem Landkreis Hof mit seinem Hund am Förmitzspeicher unterwegs gewesen. Gegen 18.45 Uhr habe der Hund einen 49-jährigen Badegast aus dem Hofer Landkreis angegriffen und sich im Arm des Mannes verbissen. Zunächst hätten die umliegenden Personen auf den Hund eingewirkt, doch das Tier habe nicht vom Badegast abgelassen, teilt die oberfränkische Polizei am Donnerstagmittag weiter mit. Der 49-Jährige sei zurück in den Speichersee gegangen und habe das Tier unter Wasser gezogen. Der Hund ertrank. Nur so konnte sich der Mann von dem Tier befreien. Er kam mit schweren, nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun gegen den 83-jährigen Hundehalter aus dem Landkreis Hof wegen fahrlässiger Körperverletzung. Wie die Hofer Polizei am Freitag im Gespräch mit der Frankenpost mitteilt, handelte es sich bei dem Hund um einen Schäferhund oder einen Schäferhund-Mischling. gj

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 06. 2019
09:40 Uhr

Aktualisiert am:
07. 06. 2019
14:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Förmitztalsperre Lebensbedrohliche Verletzungen Lebensgefahr Polizei Polizeipräsidien Saale Schwerverletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tödlicher Unfall bei Drossenhausen Drossenhausen

30.05.2019

Motorradunfälle: zwei Tote und zwei Schwerverletzte

Tödliches Ende des Vatertagsausflugs: Bei zwei schweren Motorradunfällen in Oberfranken haben am Donnerstag zwei Menschen ihr Leben verloren, zwei weitere wurden schwer verletzt. » mehr

Blaulicht der Polizei

25.08.2019

Auffahrunfall an Stauende: Säugling tödlich verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 3 im Landkreis Bamberg sind ein vier Monate altes Baby tödlich und sieben Menschen zum Teil schwer verletzt worden. » mehr

Tödlicher Unfall bei Warmensteinach

Aktualisiert am 06.08.2019

Frontal-Crash: Mann tot - Frau schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag ist es im Fichtelgebirge zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. » mehr

Selbst in der Nacht war das Feuer noch längst nicht gelöscht. Immer wieder loderten Flammen auf und forderte die Einsatzkräfte.

11.10.2019

Strohhäcksler löste das Inferno aus

Die Polizei gibt erste Informationen zur Brandursache auf dem Bauernhof in Menchau. Zehn Menschen wurden durch das Feuer verletzt. Zehn Rinder und zwei Schweine starben. » mehr

13.09.2019

Mordfall Ottinger: Kripo fahndet in mehreren Sprachen

In mehreren Sprachen fahnden die Beamten der Ermittlungssonderkommission "Kreisel" und die Staatsanwaltschaft Coburg weiter nach dem Täter des Raubmordes von Mitwitz. » mehr

05.08.2019

Polizei hatte Hinweise auf geplante Sprengung

Die Tat in einer Bank in Röslau hätte eigentlich verhindert werden sollen. Die Ermittler informierten sich vorher bei den Banken über die Bauweise der Automaten vor Ort. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Traktor-Demo Bindlach

Traktor-Demo rollt nach Bayreuth | 22.10.2019 Bindlach
» 30 Bilder ansehen

2000er-Party Weißenstadt

2000er-Party Susi Weißenstadt | 19.10.2019 Weißenstadt
» 46 Bilder ansehen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu Plauen

Fightnight Plauen mit Etem Bayramoglu | 19.10.2019 Plauen
» 69 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 06. 2019
09:40 Uhr

Aktualisiert am:
07. 06. 2019
14:06 Uhr



^