Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Länderspiegel

Verstöße: Corona-Infizierte gehen nach draußen

Personen, die mit dem Coronavirus infiziert sind, haben am Gründonnerstag im Landkreis Kronach ihre Wohnung verlassen.



Kronach/Steinwiesen - Eigentlich standen die Personen unter Quarantäne, wie es im Polizeibericht heißt. Sie seien aber in die Öffentlichkeit gegangen und hätten damit gegen die Auflage verstoßen, zu Hause zu bleiben. Die Betroffenen erhalten Strafanzeigen. Bei einem erneuten Verstoß können die Polizisten die Personen in Gewahrsam nehmen.

Weiterhin sprachen die Beamten in anderen Fällen Belehrungen an Bürger aus, die die Corona-Regeln missachtet hatten.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 04. 2020
11:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Coronavirus Polizeiberichte Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei mit Blaulicht

16.05.2020

Bewaffnet an A 9: Falscher Polizist gestoppt

Die Hofer Polizei kontrolliert am Freitag einen 42-jährigen Autofahrer bei Leupoldsgrün. Der Mann ist bewaffnet. Er hat einen augenscheinlich selbstgemachten Polizei-Ausweis bei sich. » mehr

Genuss ohne Nebenwirkung

03.04.2020

Uneinsichtiger feiert vier Corona-Partys hintereinander

Ein 34-jähriger Oberfranke wollte sich nicht vom Feiern abhalten lassen. Trotz der in Bayern geltenden Ausgangsbeschränkung lud er in der vergangenen Woche immer wieder Freunde zu sich nach Hause ein. Nun sitzt er in der... » mehr

Mehrere Streifenwagen der Polizei stehen aufgereiht nebeneinander

01.03.2020

Mehrere Streifen im Einsatz: Betrunkener schlägt gegen Wohnungseinrichtung und grölt Lieder

Eine kurze Nacht hatten wohl die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Lichtenfelser Thüringerstraße: Ein Betrunkener im Haus war nicht nur laut, sondern auch hartnäckig. » mehr

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) trägt einen Mundschutz. Für die Polizisten in Bayern ist allerdings ein generelles Tragen noch nicht geplant. Foto: Lino Mirgeler/dpa

10.04.2020

In engstem Kontakt mit dem Virus

Polizisten stehen im Dienst vor einer völlig neuen Herausforderung: Sie sollen kontrollieren, ob sich die Menschen an die Corona-Beschränkungen halten. » mehr

Bierflaschen

09.04.2020

Corona-Regeln mehrfach missachtet: Zwei Selber bis 19. April in Gefängnis

Ein 25- und ein 28-Jähriger haben seit Ende März immer wieder bewusst die Corona-Ausgangsbeschränkung missachtet. Nun sitzen sie in einer Justizvollzugsanstalt. » mehr

Frau hinter Bierflaschen

09.04.2020

"Zum Trinken Wohnung verlassen": Frau mit 2,6 Promille unterwegs

Eine 36-Jährige ist am späten Mittwochabend in der Grubener Straße in Hochstadt im Landkreis Lichtenfels unterwegs. Die Polizei bemerkt die sturzbetrunkene Dame. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bewaffneter überfällt Bank in Brand Brand

Bewaffneter Mann überfällt Bank in Brand | 29.05.2020 Brand
» 12 Bilder ansehen

DisTANZ in den Mai Fichtelgebirge

DisTANZ in den Mai | 03.05.2020 Fichtelgebirge
» 63 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 04. 2020
11:44 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.