Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Länderspiegel

Weltweit unterwegs - Erzbischof wird 70

Der Geburtstag, und mag es auch ein besonderer sein, gilt dem Katholiken weniger als der Namenstag. Daran hält sich der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick.



Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick wird am morgigen Sonntag 70 Jahre alt.	Foto: Hendrik Steffens/Erzbistum Bamberg/dpa
Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick wird am morgigen Sonntag 70 Jahre alt. Foto: Hendrik Steffens/Erzbistum Bamberg/dpa  

Bamberg - Eine große Feier soll es nicht geben - Erzbischof Ludwig Schick, geboren im hessischen Marburg, begeht am morgigen Sonntag seinen 70. Geburtstag. Sein Ehrentag fällt in stürmische Zeiten für die katholische Kirche. Das Entsetzen über Kleriker, die ihnen anvertraute Kinder missbraucht haben, hat nicht nachgelassen. Streit mit dem Vatikan ist über den deutschen "synodalen Weg" entbrannt. Kein Wunder, dass Ludwig Schick kaum in Feierlaune ist.

Und welche Haltung nimmt der Bamberger Erzbischof ein? Im Pressetext, der zu seinem Geburtstag vorab verbreitet wurde, heißt es, Ludwig Schick verteidige die katholische Lehre, auch wenn sie unpopulär und unbequem sei; er lehne "beliebige Anpassungen an den Zeitgeist" ab. Bei der priesterlichen Lebensform der Ehelosigkeit, dem Zölibat, schlage er Lockerungen vor, indem er anrege, mehr von der Möglichkeit der Dispens (Ausnahmeregelungen) Gebrauch zu machen. Genauer erläutert wird das nicht. Die Forderungen, die in der katholischen Kirche in Deutschland gestellt werden, gehen allerdings viel weiter. Frauen sollen als Priesterinnen oder wenigstens Diakoninnen zugelassen werden und der Zölibat gehöre abgeschafft, lautet eine Dauer-Forderung.

Als Ludwig Schick am 21. September 2002 - damals der Tag vor seinem Geburtstag - ins Amt als Erzbischof von Bamberg eingeführt wurde, kam er aus Fulda, wo er seit 1998 Weihbischof war. Er hat in Würzburg und Rom studiert, an der Päpstlichen Universität Gregoriana, und war bis 2002 Lehrstuhlinhaber für Kirchenrecht an der Theologischen Fakultät Fulda. Lange Zeit wirkte er zudem als Seelsorger in einer kleinen Pfarrei.

Mit seinem sympathischen Wesen nimmt Ludwig Schick auch kirchenferne Menschen für sich ein. Am Anfang seiner Zeit in Bamberg überraschte er mit Spontanbesuchen, so fuhr er mit seinem Privatauto übers Land und stand plötzlich vor ehrenamtlich arbeitenden Frauen, die gerade mit dem Putzen der Kirche beschäftigt waren. Ludwig Schick weiß auch selbst mit eisernem Besen zu kehren. So löste er die Finanzmisere, die er im Erzbistum Bamberg vorfand, mit harten Schnitten. Aktuell sind neue, große Seelsorgebereiche geschaffen worden. Dies geht nicht ohne Weh und Ach ab. Das Erzbistum Bamberg zählte 2018 noch 669 115 Katholiken; es gilt als sogenannte Diaspora, weil hier mehr Protestanten als Katholiken leben.

Ludwig Schick lässt die Menschen an seinem Leben teilnehmen. So weiß die Öffentlichkeit, dass er morgens um 4.45 Uhr aufsteht und seine fünf Kilometer lange Laufrunde absolviert, bevor er in den Tag startet. Zum 24. Mal hat er das Goldene Sportabzeichen erworben. Zwei Wochen testete er jüngst einen Elektroroller; Klimaschutz ist sein großes Thema. Er twittert seit 2012, und glaubt: "Jesus würde heute twittern."

Bevor er sich entschieden hat, Priester zu werden, war er ein leidenschaftlicher Tänzer und hatte eine Freundin, flirtete aber nach eigenen Angaben nicht mehr, als seine Entscheidung für den Zölibat gefallen war, lässt er verlautbaren.

Seit 2006 ist Ludwig Schick der "Außenminister" der katholischen Kirche in Deutschland - der Vorsitzende der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz. Der Bamberger Oberhirte ist viel in der Welt unterwegs. Es mutet so an, als sei es ihm ganz angenehm ab und an den Konflikten in der deutschen katholischen Kirche zu entfliehen.

Zu seinem 70. Geburtstag wird es am Sonntag um 17 Uhr im Bamberger Dom ein geistliches Konzert geben. Statt Geschenken bittet Ludwig Schick um Spenden für seine beiden Stiftungen "Kinderreich" und "Brot für alle Menschen."

Autor

Elmar Schatz
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 09. 2019
22:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bischofskonferenzen Deutsche Bischofskonferenz Dr. Ludwig Schick Erzbischöfe Katholikinnen und Katholiken Katholische Kirche Katholizismus Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen Protestanten Twitter Weihbischöfe Zölibat
Bamberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Kirche

23.08.2019

Wegen Callboy-Affäre suspendierter Pfarrer kommt nach Kronach

Ein Pfarrer, der im vergangenen Jahr wegen schwerer Verfehlungen gegen kirchliche Vorschriften von Erzbischof Ludwig Schick seiner Ämter enthoben wurde, soll ab Herbst im Dekanat Kronach wieder als Seelsorger arbeiten. » mehr

Bischof verteidigt umstrittenen Brief nach Rom

09.04.2018

Bischof verteidigt umstrittenen Brief nach Rom

Erzbischof Ludwig Schick steht zu seinem Schreiben an den Vatikan. Er räumt jedoch auch ein, wenig über die Debatte informiert zu sein. » mehr

Interview: mit Doris Wagner, Philosophin und Theologin

14.03.2019

Sexueller Missbrauch: Betroffene aus Oberfranken berichtet von ihren Erfahrungen

Doris Wagner hat in einer katholischen Gemeinschaft körperlichen und geistigen Missbrauch erlebt. Ihre Erfahrungen hat sie in einem Buch verarbeitet. » mehr

Die Bayreuther Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner feiert heute ihren 60. Geburtstag.

20.03.2019

Kirche kann sympathisch sein

"Segen" lautet der Titel ihrer Doktorarbeit, und als Segen wird die Regionalbischöfin oft empfunden. Und als das sympathische Gesicht der Evangelischen Kirche in der Region. » mehr

Ihre Aktionen im Mittelmeer brachten sie in die Nachrichten - und in die Rehauer Wiesenfestpredigt: "Sea-Watch"-Kapitänin Carola Rackete.

Aktualisiert am 15.07.2019

Eklat um Politik in der Predigt

In Rehau hängt der Zelt-Segen schief. Weil dem Bürgermeister die Predigt beim Wiesenfest zu politisch ist, fällt der Gottesdienst 2021 flach. » mehr

Festspiele Bayreuth 2018 - Premiere Bayreuth

02.07.2019

Diese Promis kommen zu den Bayreuther Festspielen

Am 25. Juli hebt sich am Grünen Hügel in Bayreuth der Vorhang für die diesjährige Festspielsaison. Die Besucher erwartet die Wagner-Oper Tannhäuser in Regie von Tobias Kratzer unter der musikalischen Leitung von Valery G... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eddy

Katzen aus Lichtenberg |
» 5 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor

Elmar Schatz

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 09. 2019
22:06 Uhr



^