Topthemen: Arthurs Gesetz"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Rehau

Künstlerinnen gewähren tiefe Einblicke

Im Foyer des Rathauses stellen Christin Fritzsche und Joana Peters Bücher und Bilder aus. Die beiden haben schwere Jahre hinter sich - und wollen Auswege aufzeigen.



Christin Fritzsche (links) und Joana Peters stellen zurzeit Bücher und Bilder im Rehauer Rathaus aus. Foto: Metzne
Christin Fritzsche (links) und Joana Peters stellen zurzeit Bücher und Bilder im Rehauer Rathaus aus. Foto: Metzne  

Rehau - "Schreiben und Malen befreit die Seele" - unter diesem Motto steht die neue Ausstellung im Foyer des Rehauer Rathauses. Christin Fritzsche und Joana Peters aus Rehau stellen dort ihre Werke vor.

Die Künstlerinnen haben eine Gemeinsamkeit: Beiden hat das Leben von Kindheit an hart mitgespielt. Jede hat ihren eigenen Wege gefunden, mit den eigenen Erlebnissen und Krankheiten fertigzuwerden. So hat Christin Fritzsche sich seit Kindheitstagen in Form von Bildern ihrem Tagebuch anvertraut. Joana Peters hingegen hat Bücher geschrieben. Gewirkt haben die Maßnahmen gleich - "nämlich wie ein Befreiungsschlag", erzählten die beiden im Rahmen der Vernissage. Mit ihren Bildern und Büchern wollen sie anderen Menschen Auswege aus scheinbar misslichen Lagen zeigen. Christin Fritzsche hat dazu 30 Bilder parat - von trist und grau bis bunt und blumig. Autorin Joana Peters versetzt sich in ihren Büchern in andere Menschen hinein, in Pflegekräfte und Ärzte etwa oder auch verlassene Eltern.

Zweiter Bürgermeister Werner Bucher freute sich in seinem Grußwort über den guten Besuch der Veranstaltung. "Es ist interessant, wenn uns Künstler in ihre Seelen schauen lassen", sagte er. Wer sich die Bilder anschaue, könne nur dazulernen: "Nämlich dass alle Träume wahr werden können, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen."

Im Gespräch mit den Besuchern der Vernissage berichteten die beiden Künstlerinnen im Anschluss von ihrem Leben und ihren Erfahrungen im Umgang mit Erlebnissen.

-----

Die Ausstellung ist während der regulären Öffnungszeiten des Rehauer Rathauses zu sehen.

Autor

Dietrich Metzner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 02. 2018
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Ausstellungen und Publikumsschauen Bilder Bücher Werner Bucher
Rehau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Daumen hoch für "Technik für Kinder": Die Resonanz der Rehauer Viertklässler auf das Projekt ist eindeutig. Die diesjährigen Drittklässler freuen sich, wie man hört, auch schon auf das Projekt. Foto: Gödde

08.02.2018

Technik für Kinder, die begeistert

An der Pestalozzi-Schule kommen Viertklässler früh mit technischen Geräten in Berührung. Den Anstoß dafür liefert ein Verein aus Niederbayern, dessen Idee stark expandiert. » mehr

Der Visionär - eines der Sinnbilder für ein fortschrittliches Rehau. Wie sehr es das tatsächlich ist, darüber gehen die Meinungen zwischen der Verwaltungsspitze im Rathaus und der Senioren-Union sehr weit auseinander. Fotos: Archiv

05.02.2018

Schöne Fassade war gestern

Der eine spricht von Stillstand, der andere von "Fake News": Der Konflikt zwischen Bürgermeister Michael Abraham und seinem Vorgänger ist neu angefacht worden. » mehr

300 PS stark ist das Fahrzeug, 30 Meter lang die Drehleiter: Die Aktiven der Rehauer Feuerwehr haben das 600 000 Euro teure Auto in Ulm abgeholt. Foto: privat

12.10.2017

Drehleiter besteht ersten Test mit Bravour

Großer Bahnhof für ein nagelneues Fahrzeug: Die Feuerwehr freut sich über moderne Ausrüstung. Da das Auto weniger kostet als gedacht, ist eine weitere Anschaffung möglich. » mehr

Vor dem Fällen: Der Baum im Hochwald raucht aus allen Öffnungen.

31.08.2017

Der glühende Baum zu Rehau

Im Forst bringt ein Blitz das Innere eines Baumstamms zum Glimmen. Zwei Tage lang bleibt das gefährliche Phänomen unbemerkt. » mehr

Reinhard Maschewski

28.04.2017

Maschewski neuer CSU-Chef

Er erhält 64 von 65 Stimmen: Reinhard Maschewski ist Nachfolger von Michael Abraham. » mehr

Die Damen und Herren sowie dritter Vorsitzender Wolfgang Schäfer (Zweiter von rechts) und Vorsitzender Ernst Most (rechts) stellten sich dem Fotografen nach der Ehrung für ein Erinnerungsbild.

16.01.2017

VfB Rehau ehrt langjährige Mitglieder

Die Damen und Herren halten dem Klub schon 20 und 40 Jahre die Treue. Bürgermeister Abraham bezeichnet sie als das "Korsett des Vereins". » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rocker-Prozess Hof

Rocker-Prozess in Hof | 19.02.2018 Hof
» 6 Bilder ansehen

Your Stage Festival 2018

Your Stage Festival 2018 | 17.02.2018 Hof
» 107 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:4 n.V.

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:4 n.V. | 18.02.2018 Rosenheim
» 28 Bilder ansehen

Autor

Dietrich Metzner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 02. 2018
00:00 Uhr



^