Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Rehau

Pfeifenclub baut in Prex neues Bushäuschen

Trocken auf den Bus warten: Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf hatte sich anlässlich der jüngsten Bürgerversammlung "für das bürgerschaftliche Engagement" bedankt, das sich in der Gemeinde in vielfältiger Weise zeige.



Über die Übergabe des neuen Bushäuschens freuten sich Bürgermeister Kropf (links) und die Kinder von Prex genauso wie Joachim Hopperdietzel, der Vorsitzende des Pfeifenclubs (rechts). Foto: Steinhäußer
Über die Übergabe des neuen Bushäuschens freuten sich Bürgermeister Kropf (links) und die Kinder von Prex genauso wie Joachim Hopperdietzel, der Vorsitzende des Pfeifenclubs (rechts). Foto: Steinhäußer  

Regnitzlosau - Dabei würdigte er als jüngstes Beispiel die "Pfeifen-Wehr". Denn in Oberprex haben Mitglieder des Pfeifenclubs und des Feuerwehrvereins gemeinsam ein neues Bushäuschen gebaut. Am vergangenen Wochenende war ein großer Teil der Prexer Bevölkerung auf den Beinen, um bei der feierlichen Übergabe des mit Blumenkästen und einer Lichterkette geschmückten Neubaus dabei zu sein. "Nach langem Gewürge haben wir es endlich geschafft, ein neues Bushäuschen in Prex zu errichten", sagte Joachim Hopperdietzel, der Vorsitzende des Pfeifenclubs Prex, und bedankte sich bei den Helfern und Sponsoren. "Was lange währt, wird endlich gut, viel besser ist es geworden", lobte Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf den Neubau als "Schmuckstück" und "Augenweide des Prexer Dorfplatzes". Mit dem Bau des Bushäuschens seien die Initiatoren und Helfer vom Pfeifenclub, der Feuerwehr und aus anderen Vereinen schneller gewesen als die geplante Dorferneuerung. "Ihr seid in Vorleistung gegangen", sagte Kropf. In anderen Orten würden neue Bushäuschen erst im Rahmen einer Dorferneuerung gebaut. "Ich finde es ganz toll, dass auch durch den Impuls der Jugend das Ganze an Dynamik gewonnen hat und deshalb ist etwas ganz Stattliches entstanden", lobte der Bürgermeister und sagte "Herzlichen Dank im Namen der Gemeinde Regnitzlosau". Dann schnitt er feierlich das Band durch. Anschließend wurde die Einweihung mit Würstchen und Glühwein gefeiert. Helmut Steinhäußer

Autor

Helmut Steinhäußer
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 12. 2019
21:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Feuerwehren Feuerwehrvereine Oberprex Prex
Regnitzlosau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Band Koalika aus Hof mit (von links) Michael Ertel (Keyboards, Gesang), Hendrik Ertel (Gitarre), Peter Wiede (Schlagzeug), Philipp Winklkofer (Percussion), Andreas Marek (Bass, Gesang) und Pascal Bächer (Rap) tritt am Samstag beim "Open Mind"-Festival in Regnitzlosau auf. Foto: Koalika

13.09.2019

Premiere im Pfarrhof

Am 14. September steigt das "Open Mind"-Open-Air in Regnitzlosau. Es startete als Präventionsprojekt gegen Rassismus. Nun ist es ein Familien-Event. » mehr

Nach nur eineinhalb Jahren verlässt Jennifer Bernreuther die Projektstelle zur Extremismusprävention in Regnitzlosau. Sie wird künftig als Fachbereichsleiterin in der Erwachsenenbildung für die Diakonie Bayreuth arbeiten.

23.08.2019

Extrem vakant: Projektstelle Extremismusprävention

Jennifer Bernreuther verlässt die Projektstelle gegen Extremismus in Regnitzlosau nach nur eineinhalb Jahren. Ein Nachfolger ist nicht in Sicht. » mehr

Begutachten das ausgetrocknete Flussbett (von links): der tschechische Muschel-Experte Dr. Ondrej Spisar, Dr. Martin Mörtl, Biologe am Wasserwirtschaftsamt Hof, Gabriele Merz, Leiterin des Wasserwirtschaftsamtes und Wolfgang Degelmann, Geschäftsführer des Bund Naturschutz Hof. Fotos: Ertel

26.07.2019

Gefangen in der Todesfalle

In der Hitze trocknen die Bäche in der Region aus. Das setzt den darin lebenden Tieren zu - auch der Flussperlmuschel. Deshalb muss sie jetzt umziehen. » mehr

Für die Umgestaltung der Dorfmitte von Prex rund um Dorfteich und Kriegerdenkmal gibt es viele Ideen. Einige könnten durch die geplante Dorferneuerung umgesetzt werden.	Foto: Uwe von Dorn

15.10.2019

Die Prexer haben das Wort

Bei der Dorferneuerung sollen die Bürger ein gewichtiges Wort mitreden. In einer Versammlung äußern sie viele Wünsche. Weitere Treffen werden folgen. » mehr

Höhepunkt der Auftaktveranstaltung "30 Jahre Grünes Band" im Dreiländereck bei Prex war die Enthüllung einer neuen dreisprachigen Informationstafel durch Ehrengäste, darunter vier Minister aus Bayern, Sachsen, Thüringen und der Tschechischen Republik. Unser Bild zeigt (von links) den Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, Professor Hubert Weiger, Vorsitzender des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Thorsten Glauber, bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, und Anja Siegesmund, thüringische Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz. Foto: Köhler

21.05.2019

Lebendiges Denkmal für den Frieden

Das 30. Jubiläum des Grünen Bandes gibt Anlass für eine Busreise entlang der ehemaligen inner-deutschen Grenze. Auftakt mit vier Ministern war im Dreiländereck bei Prex. » mehr

Bei Lore und Theo Beckstein (vorn) in Regnitzlosau trafen sich vor wenigen Tagen die Initiatoren des "Lichtergrußes nach Posseck", der heute vor 30 Jahren stattfand. Gerda Rödel, Sigmund Puchta und Udo Benker-Wienands (von links) erinnerten sich gemeinsam mit Ilona Groß (Mitte), der damaligen Possecker Bürgermeisterin und heutigen Kommunalchefin der Nachbargemeinde Triebel, an das Ereignis. Foto: Beier

09.12.2019

Grenzenloser Gruß

Heute vor 30 Jahren schickten Regnitzlosauer einen Lichtergruß nach Posseck. Vielerorts war die innerdeutsche Grenze bereits offen, bei Posseck aber noch nicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort | 13.12.2019 Hof
» 51 Bilder ansehen

Truck Stop - Schöne Bescherung

Truck Stop - Schöne Bescherung | 12.12.2019 Hof
» 73 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim | 13.12.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Helmut Steinhäußer

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 12. 2019
21:34 Uhr



^