Topthemen: Zentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauHofer Filmtage 2017Gerch

Selb

A93 bei Selb: Polizei blitzt mehr als 400 Raser

Insgesamt 439 Fahrzeugführer hat die Polizei bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der A93 bei Selb geblitzt. Spitzenreiter war ein Autofahrer, der mit 144 Stundenkilometern durch den 80er-Bereich raste.



Von Beginn der Messung am Vormittag bis in die frühen Nachmittagsstunden kam es zu insgesamt 439 Beanstandungen, berichtet die Polizei am Mittwoch.  270 Fahrzeuglenker fuhren so schnell, dass zum Bußgeld auch noch Punkte dazu kommen. Ein Fahrverbot droht 21 Autofahrern.

Den Tagesrekord stellte ein VW-Fahrer aus dem Zulassungsbereich Dresden auf. Er wurde bei erlaubten 80 Stundenkilometern mit  Tempo 144 geblitzt.

Polizisten der Verkehrspolizei stoppten zudem mehrere ausländische Fahrzeuge. Die Fahrer mussten an Ort und Stelle eine Sicherheitsleistung für den Geschwindigkeitsverstoß hinterlegen. 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2017
10:21 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Autofahrer Polizei Raser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Verstärkte Kontrollen kündigte Klaus Prell, stellvertretender Leiter der PI Marktredwitz, an.

20.07.2017

CSU will Raser mit Hindernissen bremsen

Am Hallenbad-Parkplatz und im Schönwalder Weg sind Autos zu schnell und zu laut unterwegs. Die Liste 1 beantragt im Stadtrat nun, ihnen Hürden in den Weg zu stellen. » mehr

Mit der Laserpistole im Einsatz sein werden die Polizisten demnächst an einigen neuralgischen Punkten in Selb.

20.06.2017

Reden ist besser als strafen

Polizei und Stadtverwaltung suchen den Dialog mit jungen Leuten, die lärmen oder rasen. Die Ordnungshüter wollen auch präsenter sein und das Tempo kontrollieren. » mehr

Blaulicht

03.11.2017

Selb: 75-Jährige übersieht beim Abbiegen Auto

Als eine 75-jährige Autofahrerin von der Hans-Köhler-Straße in die Kreisstraße einbiegen will, übersieht sie eine 20-Jährige. Es kommt zum Crash. » mehr

Kein Allheilmittel und nicht überall rechtlich geboten: Geschwindigkeitsbegrenzungen und Tempo-30-Zonen. Foto: Florian Miedl

29.10.2017

Der ewige Streit um die 30er-Zone

Wenn es darum geht, Tempolimits anzuordnen, steht die Polizei schnell als Buhmann da. Dabei sind die Städte für solche Maßnahmen verantwortlich. » mehr

Kein Durchkommen mehr in Richtung Sportplatz: Ende vergangener Woche hat die Stadt die südliche Ausfahrt des Hallenbad-Parkplatzes mit Pflanzkübeln und Warnbaken abgesperrt. Foto: Andreas Godawa

04.10.2017

Hallenbad-Parkplatz wird Sackgasse

Die Stadt Selb hat eine der Einfahrten gesperrt. Ob damit den Anwohnern geholfen ist, wird sich zeigen. Oberbürgermeister Pötzsch setzt auf Dialog. » mehr

Unser Foto zeigt (von links) Schulleiterin Christa Liebner, Anja Teschner von der Frankenpost und Wolfgang Tuma von der Sparkasse sowie die Erstklässler der Luitpoldschule mit ihren Lehrerinnen (rechts im Bild).	Foto: Silke Meier

13.09.2017

Da strahlen nicht nur die jungen Gesichter

Der Schulweg ist für die Erstklässler noch eine Herausforderung. Mehr Sicherheit geben etwa reflektierende Stoffe. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Geroldsgrüner Weihnachtsmarkt

Geroldsgrüner Weihnachtsmarkt | 11.12.2017 Geroldsgrün
» 15 Bilder ansehen

Nikolausparty in F-Dorf Zell

Nikolausparty in F-Dorf | 09.12.2017 Zell
» 43 Bilder ansehen

EV Landshut - Selber Wölfe 5:3 Landshut

EV Landshut - Selber Wölfe 5:3 | 10.12.2017 Landshut
» 34 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 10. 2017
10:21 Uhr



^