Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Selb

Baumann-Villa und Thüring-Haus

Mit einer derartigen Flut von Anrufen hat Gerhard Bock nicht gerechnet. Nach dem Frankenpost-Bericht über seine Sammelleidenschaft und seine Vorträge über Alt-Selb bekam er von zwei Sammlern über 500 historische Fotos.



Früher Hofgebäude, dann zwei Metzgereien, heute Geschäfte: Die aktuelle Situation in der Wittelsbacher/von-der-Tann-Straße. Fotos: Gerhard Bock
Früher Hofgebäude, dann zwei Metzgereien, heute Geschäfte: Die aktuelle Situation in der Wittelsbacher/von-der-Tann-Straße. Fotos: Gerhard Bock   » zu den Bildern

Diese gilt es nun zu sichten, zu bearbeiten, einzuscannen und in den Vortrag einzuarbeiten. Seine Sammlung ist inzwischen auf über 1200 Fotos angewachsen, so dass der Vortrag in fünf Teile zu jeweils zwei Stunden aufgeteilt werden muss.

Gelöst ist offenbar das Rätsel um die beiden Fotos, die Bock nicht zuordnen konnte. Nachdem die Hinweise aus der Bevölkerung widersprüchlich waren, wandte sich Bock an den Stadtheimatpfleger Dieter Arzberger. Nach dessen Aussage stand die Villa in der früheren Gartenstraße, jetzt Friedrich-Ebert-Straße, wurde von der Firma Jäger & Werner gebaut und in den 1920er-Jahren vom Sparkassendirektor Georg Baumann bewohnt.

Das andere Gebäude stand in der Von-der-Tann-Straße, und zwar unterhalb des ehemaligen Geschäfts "Rothemund". Dieses Anwesen wurde etwa 1905 abgerissen, und später wurden zwei neue Gebäude errichtet. In einem davon befand sich die Metzgerei Thüring - deshalb heißt es heute Thüring-Haus. Später war dort die Metzgerei Wanninger.

Am heutigen Donnerstag um 14.30 Uhr zeigt Bock im Familienzentrum FAM Teil vier von "Unser liebes altes und neues SELB". Mit diesem 47. Vortrag beschließt er das Vortragsjahr 2018.

Und im neuen Jahr geht es weiter. Seine fast 1200 Bilder hat Bock in fünf Vorträge zu je zwei Stunden aufgeteilt. Mit dem ersten Teil beginnt er am 10. Januar im FAM und wird dann nach und nach die weiteren Teile präsentieren - natürlich auf "Sölwerisch" und mit der einen oder anderen Anekdote unterlegt.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 12. 2018
19:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fotografien Gebäude Geschäfte Metzgereien und Schlachtereien Neujahr Rätsel Stadtheimatpfleger Vorträge
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Es muss nicht gleich Samt sein. Aber Handschuhe trägt Stadtheimatpfleger Dieter Arzberger schon, wenn er mit den ältesten Dokumenten der Stadt umgeht. Foto: Wolfgang Neidhardt

31.10.2018

Von der Unterwelt bis zum Strip-Lokal

Heimatforschung kann sehr unterhaltsam sein. Das weiß Dieter Arzberger, der für die Stadt Selb seit 40 Jahren in der Geschichte gräbt. » mehr

Die Geschichte und die Gegenwart der Stadt Selb stellt Gerhard Bock in seinen Vorträgen gegenüber. So wir hier die Ludwigsmühle, die Keimzelle der Firma Hutschenreuther in Selb. Das linke Bild zeigt den Komplex im Jahr 1925, das rechte den heutigen Zustand. Fotos: Gerhard Bock

07.12.2018

Liebevoller Blick auf die Heimat

Die Vorträge von Gerhard Bock sind schon lange kein Geheimtipp mehr: Mit fast 900 Bildern zeigt er die Historie und die Gegenwart der Stadt Selb. » mehr

Elke Schertel (links) führte stellvertretend für die gastgebende Arbeiterwohlfahrt in die Arbeiten der Fotokünstlerin Katrin Horn ein.	Foto: Silke Meier

15.03.2019

Das Triple ist geschafft

Katrin Horn stellt zum dritten Mal in Selb aus. Die Schönbrunnerin zeigt Fotos aus der Heimat, wie sie die meisten noch nie gesehen haben dürften. » mehr

Das Damen-Quartett "Femmes Fa-Gee" präsentiert in der Sparkasse eine Travestie-Show. Foto: pr.

03.03.2019

Schrill, vielfältig und extravagant

Die 19. Selber Kunstnacht verspricht wieder ein grandioses Event zu werden. Am 6. April präsentieren 40 Künstler ihre Werke an 24 Standorten im Stadtgebiet. » mehr

Die frisch gekürten Königinnen und Könige der deutsch-französischen Gesellschaft Selb. Foto: pr.

14.01.2019

Stolze Könige und Gewinner beim DFG-Dreikönigsfest

Die Deutsch-Französische Gesellschaft startet in neue Jahr. Sie bedient sich dabei eines alten Brauches und versteckt "Bohnen" im Kuchen. » mehr

Die Stärkung der Selber Innenstadt war eines der Themen in der letzten Stadtratssitzung des Jahres 2018. Foto: Florian Miedl

26.12.2018

Ideen für Zentrum und Selbbach

Mit drei Untersuchungen für die Entwicklung der Stadt beschäftigt sich der Selber Stadtrat. Nicht alle Vorträge stoßen auf Gegenliebe. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bild%20(9).JPG Selb

Lost Places: das "Edion" bei Selb | 18.03.2019 Selb
» 9 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Hannover Indians

Playoff: Selber Wölfe - Hannover Indians | 17.03.2019 Selb
» 50 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 12. 2018
19:40 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".