Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Selb

Christine Barra führt die AWO

Nach dem Rücktritt von Hans-Peter Goritzka ist der Schönwalder Ortsverein plötzlich führungslos. Da ergreift die stellver- tretende Vorsitzende kommissarisch das Ruder.



Christine Barra führt kommissarisch die Schönwalder Arbeiterwohlfahrt, hier mit dem Kreisvorsitzenden Alexander Wagner. Foto: Helmut Kitter
Christine Barra führt kommissarisch die Schönwalder Arbeiterwohlfahrt, hier mit dem Kreisvorsitzenden Alexander Wagner. Foto: Helmut Kitter  

Schönwald - Christine Barra führt übergangsweise den Ortsverein Schönwald der Arbeiterwohlfahrt; in dieser Position hat sie sich bei einem der jüngsten Klubnachmittage den Senioren vorgestellt.

Treffen und Pläne

Der AWO-Seniorenklub trifft sich jeden zweiten Dienstag im Café-Bistro "Stone", dem ehemaligen Café Schaller, in der Peuntstraße. Nächster Treff ist am Dienstag, 20. August, um 14 Uhr. Ein weiterer Halbtagesausflug nach Bad Steben ist für den 17. September geplant, Abfahrt ist um 13 Uhr an der Schule; hier gibt es noch freie Plätze. Anmeldung bei Helmut Kitter, Telefon 5147. Weiter ist geplant, das Marie-Bauer-Sozialzentrum in Selb zu besuchen.


Nachdem Vorsitzender Hans-Peter Goritzka nach knapp einjähriger Amtszeit im Juni dieses Jahres und mit ihm Schriftführer Robert Frenzl unerwartet zurückgetreten waren und die Schönwalder AWO plötzlich führungslos war, ergriff die stellvertretende Vorsitzende Christine Barra das Ruder und rief die verbliebenen Vorstandsmitglieder zusammen, um den Ortsverein zu retten. Gemäß der Satzung wird sich das weitere Schicksal der Schönwalder AWO voraussichtlich bei der nächsten Mitgliederversammlung im kommenden Jahr entscheiden.
Christine Barra, Mitarbeiterin im Marie-Bauer-Sozialzentrum Selb, erklärte zur Erleichterung des restlichen Vorstands, dass sie den Ortsverein zunächst kommissarisch weiterführen werde. Kassierer Wolfgang Keil und die anderen Vorstandsmitglieder machen ebenfalls weiter. Stadtrat Michael Rehwagen fand sich bereit, das vakante Schriftführer-Amt zu übernehmen.

Dem Vorstand liegt vor allem daran, dass die erfolgreiche Arbeit des Seniorenklubs mit Helmut Kitter weitergeführt wird. Dieser erklärte, trotz seines hohen Alters wolle er diese liebgewonnene Tätigkeit ausüben, solange er dazu in der Lage ist.

Es geht also weiter. Christine Barra ist nach Bärbel Rödig (1979-1989) und Rotraut Stein-Sommerfeldt (2015-2017) die dritte Frau an der Spitze des Ortsvereins.

Die Arbeiterwohlfahrt, ein Verband der freien Wohlfahrtspflege, wurde nach dem ersten Weltkrieg von der Reichstagsabgeordneten Marie Juchacz gegründet und feiert also in diesem Jahr ihr hundertjähriges Bestehen. Sie hat aktuell mehr als 300 000 Mitglieder in mehr als 3500 Ortsvereinen. Bundesweit unterhält die AWO über 18 000 Einrichtungen, Dienste und Dienstleistungen. Im Landkreis Wunsiedel gehören dazu das Alten- und Pflegeheim "Louis-Röll-Heim" Marktleuthen, das Marie-Bauer-Sozialzentrum und der Kindergarten in Selb.

Den Ortsverein Schönwald gibt es seit 1946, er hat knapp hundert Mitglieder. Der Ortsverein wurde geführt von Eduard Riegl, Hans Veit, Erich Reimann, Robert Aechtner, Max Ennisch und Bärbel Rödig, um nur einige Namen zu nennen. Auf Rödig folgte 1990 Helmut Kitter, der den Vorsitz 25 Jahre lang innehatte. Er kümmert sich seit vielen Jahren bis heute um den AWO-Seniorenklub, gab jedoch 2015 aus Altersgründen den Vorsitz an Rotraut Stein-Sommerfeldt ab. Diese damalige Leiterin der Selber AWO-Einrichtungen konnte das Amt aus verschiedenen Gründen nur kurze Zeit ausüben. Ihr Rücktritt hätte beinahe zur Auflösung der Schönwalder AWO geführt, weil sich kein Nachfolger fand.

Mit Hilfe des Kreisverbands und von dessen Vorsitzendem Alexander Wagner gelang es damals schließlich, Hans-Peter Goritzka für den Vorsitz des Ortsvereins zu gewinnen. Wie ein Blitz aus heiterem Himmel schlug jedoch nach knapp einjähriger Amtszeit der unerwartete Rücktritt Goritzkas ein. Die Schönwalder AWO war plötzlich führungslos.

Autor

Helmut Kitter
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 08. 2019
16:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeiterwohlfahrt Erster Weltkrieg (1914-1918) Freie Wohlfahrtspflege Kreisverbände Leiter von Organisationen und Einrichtungen Mitarbeiter und Personal Mitglieder Seniorenclubs Verbände Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen Weltkriege
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die AWO Schönwald würdigte viele Mitglieder für langjährige Zugehörigkeit zum Ortsverein. Unser Bild zeigt die Geehrten zusammen mit Bürgermeister und Vorstandsmitgliedern (von links): Ortsvorsitzender Hans-Peter Goritzka, Karl-Heinz Meyer (25 Jahre Mitgliedschaft), Bürgermeister Jaschke, Hannelore Schuster (Geburtstagsdienst), Bärbel Rödig (40 Jahre), Kassierer Wolfgang Keil, Erna Kitter (35 Jahre), Helmut Kitter (45 Jahre), Michael Rehwagen (SPD-Fraktion, 35 Jahre) und Michael Miedl (zehn Jahre). Foto: pr.

22.04.2019

AWO Schönwald dankt treuen Mitgliedern

Bei der Jahreshauptversammlung gratuliert Vorsitzender Hans-Peter Goritzka den Jubilaren. Alexander Wagner stellt die Pläne des Kreisverbandes vor. » mehr

Der neue Vorstand der Kickers Selb mit den Amtsvorgängern (hinten von links): der neue stellvertretende Vorsitzende Matthias Peschek, Gerhard Klier, Oliver Möschl und der neue Vorsitzende Stefan Specht sowie (vorne von links) der neue Kassier Jakob Schleicher, die neue Schriftführerin Vanessa Peschek, Thomas Lang und Dominik Scharnagl. Foto: Wolfgang Neidhardt

24.05.2019

Stefan Specht führt die Kickers

Ein neues Führungsteam beim Fußballverein steht vor großen Aufgaben. Im künftigen Thomas-Lang-Stadion gibt es nach 40 Jahren Pause wieder Landesliga-Fußball in Selb. » mehr

Die neue Führung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schönwald (von links): Hannelore Schuster, Helmut Kitter, Wolfgang Keil, Robert Frenzl, Kreisvorsitzender Andreas Wagner, zweite Vorsitzende Christine Barra, Vorsitzender Hans-Peter Goritzka und Sonja Schuster.	Foto: Wolfgang Neidhardt

23.09.2018

Hans-Peter Goritzka führt die AWO

Mit neuem Vorstand startet der Ortsverein Schönwald durch. Er bleibt selbstständig und will den 86 Mitgliedern mehr bieten als bisher. » mehr

Mitglieder der Internationalen Frauengruppe Selb übergaben Spenden in Höhe von 2300 Euro für Kinder und Jugendliche im Jugendtreff Selb, für Kinder im Frauenhaus Selb und für ein Kinderheim in der Ukraine. Fotos: Hanna Cordes

28.07.2019

Frauengruppe spendet an drei Initiativen

Genuss und guter Zweck Hand in Hand: Beim Sommerfest im Paul-Gerhardt-Haus sammeln die Mitglieder 2300 Euro. Nun fand die Übergabe statt. » mehr

Sie leiten die Geschicke der TS Selb (von links): Dr. Hermann Friedl (Vorsitzender des Aufsichtsrates), Gerhard Kropf (Technikvorstand), Marlene Bachmann (Verwaltungsvorstand), Wolfgang Neidhardt (Medienvorstand), Stephan Rummel (Aufsichtsrat), Christian Schwenk (Aufsichtsrat), Werner Kraus (Finanzvorstand), Sebastian Eichinger (Sportvorstand) und Brigitta Schaufuß (Aufsichtsrat). Es fehlt Aufsichtsrat Werner Häßler. Foto: Uwe von Dorn

28.05.2019

TS Selb stellt sich neu auf

Die Turnerschaft baut auf eine neue Struktur. Den neuen Vorstand wählen die Delegierten. » mehr

Das Naturfreundehaus bleibt weiter bewirtschaftet, der Ortsverband der Naturfreunde wird sich allerdings im September auflösen. Foto: Florian Miedl

24.06.2019

Naturfreunde geben auf

Trotz größter Bemühungen hat der Ortsverband Selb keinen neuen Vorsitzenden gefunden. Das Naturfreundehaus bleibt erhalten. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bauarbeiten an der Radarstation der Bundeswehr am Döbraberg

Bauarbeiten an der Radarstation der Bundeswehr am Döbraberg | 20.08.2019 Döbraberg
» 11 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0

SpVgg Bayern Hof - Viktoria Kahl 2:0 | 17.08.2019 Hof
» 120 Bilder ansehen

Autor

Helmut Kitter

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 08. 2019
16:58 Uhr



^