Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Selb

Gartenhütte brennt nieder

Schon wieder hat es in Selb gebrannt: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag muss die Feuerwehr Selb eine brennende Gartenhütte löschen. Die Brandursache ist bislang noch ungeklärt.



Nichts ist mehr übrig von der Gartenhütte, die in der Nacht zum Freitag in der Jägerstraße in Selb in Flammen aufging.
Nichts ist mehr übrig von der Gartenhütte, die in der Nacht zum Freitag in der Jägerstraße in Selb in Flammen aufging.   Foto: Feuerwehr Selb

Selb - Ein Raub der Flammen ist in der Nacht zum Freitag eine Gartenhütte in der Jägerstraße in Selb geworden. Die Hütte wurde dabei komplett zerstört. Die Feuerwehren aus Selb und Erkersreuth waren mit 25 Helfern im Einsatz. Sie konnten ein Übergreifen des Brandes auf die umliegenden Gebäude verhindern. Erst in der Nacht zum Donnerstag hatte es in Selb einen Flächenbrand gegeben.

Wie der Kommandant der Selber Feuerwehr, Stadtbrandinspektor Mario Hoffmann, sagte, ging der Alarm kurz nach 2 Uhr bei der Feuerwehr ein. Nach Angaben der Polizeiinspektion Marktredwitz entdeckte ein 52 Jahre alter Mann den Brand und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Neben der Gartenhütte wurde laut Hoffmann auch eine Hecke in Mitleidenschaft gezogen.

Die Polizei meldet zudem, dass von den Flammen ein Kirschbaum auf dem Nachbargrundstück, der Gartenzaun und verschiedene Kinderspielgeräte beschädigt wurden. An der Gartenhütte entstand nach Polizeiangaben ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Den Wert der anderen beschädigten Gegenstände schätzt die Polizei auf etwa 1500 Euro.

"Zuerst hatten wir die Befürchtung, dass die anderen Häuser ringsum Hitzeschäden davongetragen haben könnten", schildert Hoffmann. Nachdem die Feuerwehren die umstehenden Häuser und auch deren Dachstühle dann mithilfe der Drehleiter und der Wärmebildkamera untersucht hatten, konnte Entwarnung gegeben werden.

Allerdings war die Wasserversorgung bei diesem Einsatz laut Hoffmann durchaus problematisch. Denn aufgrund der engen Bebauung mussten die Feuerwehrleute eine fast 40 Meter lange Wasserversorgung durch eine Gasse aufbauen und zum anderen auch Schläuche durch ein Nachbarhaus legen, um an den Brand heranzukommen.

Die Brandursache ist nach Mitteilung der Polizei noch unbekannt. Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09231/96760 bei der Polizeiinspektion Marktredwitz zu melden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2019
12:15 Uhr

Aktualisiert am:
12. 07. 2019
12:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandursache Brände Feuerwehren Polizei Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Rund zwei Stunden war die Feuerwehr Selb am Kirchleinsgrund im Einsatz, um die brennende Wiese und das Dickicht zu löschen.

Aktualisiert am 11.07.2019

Flächenbrand am Kirchleinsgrund

In der Nacht auf Donnerstag muss die Feuerwehr Selb ein Feuer hinter dem Friedhof löschen. Die Brandursache ist bislang noch ungeklärt. » mehr

Feuerwehr

17.04.2019

Jugendliche zündeln in Selb und hauen ab

Am Dienstagabend haben zwei Jugendliche ein Feuer in der Pfaffenleithe gelegt. Das Feuer breitete sich auf etwa 30 Quadratmeter aus. » mehr

In der Nacht zum 10. Juni 2018 fegte ein Sturm über Selb hinweg.	Foto: A. Godawa

06.05.2019

Sturmschäden kosten über 340.000 Euro

Ob es nun der Klimawandel ist oder nur schwere Gewitter sind - die Kosten, die der Stadt bei Unwettern entstehen, sind erklecklich. » mehr

Selber Wiesenfest Selb

Aktualisiert am 15.07.2019

Selber Wiesenfest: Besucher wirft Maßkrug auf Nightliner

Am frühen Sonntagmorgen hat ein verärgerter Wiesenfest-Besucher einen Nightliner mit seinem Maßkrug beworfen. Er zerstörte die Heckscheibe des Busses. » mehr

Wagen hebt ab, prallt gegen Baum und fängt Feuer: Fahrer schwer verletzt

09.06.2019

Auto hebt ab, kracht gegen Baum und fängt Feuer: Fahrer schwer verletzt

Am späten Samstagabend ist es auf der Kreisstraße zwischen Selb und Schönwald zu einem dramatischen Verkehrsunfall gekommen. Ein 36-Jähriger aus Schönwald wurde dabei schwer verletzt. » mehr

axt beil

09.06.2019

Selb: Mann greift bei Streit mit Geschwistern zur Axt

Bei einem Streit mit seinen Geschwistern um den Bau einer Garage hat ein 42-Jähriger in Selb zu einer Axt gegriffen und mehrere Gartenmöbel zerstört. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2019
12:15 Uhr

Aktualisiert am:
12. 07. 2019
12:43 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".