Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Selb

Glasfaser für die Schulen und das Rathaus

Die Schülerinnen und Schüler sollen in den Genuss des schnellen Internets kommen. Die Kosten bleiben dank eines Förderprogrammes überschaubar.



Schnelles Internet per Glasfaser will die Stadt Selb in den Schulen sowie im Rathaus einrichten lassen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa
Schnelles Internet per Glasfaser will die Stadt Selb in den Schulen sowie im Rathaus einrichten lassen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa  

Selb - Schnelles Internet wird immer wichtiger. Und natürlich sollen vor allem Schüler die Möglichkeit haben, dieses Medium zu nützen. Deswegen will der Stadtrat, dass die Schulen in Selb über das entsprechende Förderprogramm des Freistaates Glasfaseranschlüsse bekommen. In seiner Sitzung ermächtigte der Stadtrat die Verwaltung, eine Ausschreibung anzugehen.

Wie Lothar Schmid von der Stadtverwaltung erläuterte, wurde die Richtlinie zur Förderung von Glasfaseranschlüssen noch einmal erweitert. Jetzt kann nicht nur der Anschluss der öffentlichen Schulen, sondern auch der Rathäuser gefördert werden. In Selb kommen laut Schmid folgende Schulen in Frage: die Bogner-Mittelschule, die Bogner-Grundschule, die Grundschule Erkersreuth, die Luitpold-Grundschule sowie das Rathaus samt Baubetriebshof.

Der Höchstförderbetrag liegt bei 50 000 Euro beziehungsweise 90 Prozent, der Anteil der Stadt liegt bei zehn Prozent. Beim Anschluss aller fünf Einrichtungen würde sich eine Förderung von insgesamt 157 0000 Euro bei einem städtischen Eigenanteil von 17 500 Euro ergeben. Schmid schlug vor, die Maßnahmen beschränkt auszuschreiben und eine Obergrenze von 55 555 Euro, also den Höchstbetrag der Förderung plus den Eigenanteil, anzugeben. Sobald dann Angebote vorliegen, soll der Stadtrat die Arbeiten vergeben. Allerdings warnte Schmid vor zu großer Euphorie. Schon bei der Breitbanderschließung habe sich gezeigt, dass es Probleme bei der Umsetzung geben kann, weil keine Bauunternehmen mehr zur Verfügung standen.

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch sagte, diese Entscheidung sei grundlegend für die Schüler, die damit auf die schnelle Datenautobahn gelangen könnten.

Dem stimmte Wolfgang Kreil (CSU/FWS) zu, fragte aber auch, ob die Volkshochschule ebenfalls einen geförderten Glasfaseranschluss bekommen könnte. Das verneinte Schmid. Die VHS, die Musikschule und die Siebensternschule passten nicht zu dem Förderprogramm. Allerdings wurde ein weiteres Programm angekündigt: "Vielleicht passen sie da rein."

Autor

Andreas Godawa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 11. 2019
18:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Gefahren Grundschulen Kommunalverwaltungen Musikschulen Rathäuser Schulen Schülerinnen und Schüler Stadträte und Gemeinderäte Städte Ulrich Pötzsch
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Am Samstag steigt das Drachenfest der Selb 2023 gGmbH. Foto: Joe Giddens/dpa

18.09.2019

Drachen steigen für die Freundschaft

Am Samstag lädt die Selb 2023 zu einem großen Fest bei Wildenau ein. Kinder aus Selb und Asch lassen ihre Modelle in die Luft. Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm. » mehr

Glück für den Eishockey-Nachwuchs: Am Mittwoch sah es noch so aus, als ob die Spieler die Kabinen im Untergeschoss des Eisstadion-Gebäudes nicht mehr nutzen dürften. Am Donnerstagmorgen fanden Stadtverwaltung und VER eine Lösung des Problems. Archivfoto: Andreas Godawa

28.11.2019

VER-Vorschlag verhindert Schließung

Eine Brandschutztür in Standardmaßen könnte die Lösung für die Umkleidekabinen im Stadiongebäude sein. Deren Schließung stand am Mittwochabend noch im Raum. » mehr

Stadtplaner Dr. Ulrich Wieler (über die Karte gebeugt) diskutierte mit den Teilnehmern der "Bürgerwerkstatt" im Jam über die Stadtentwicklung in vier Stadtvierteln und Ortsteilen. Foto: Jürgen Henkel

04.12.2019

Die Selber Ortsteile im Blick

Neue Ideen für die Stadtentwicklung diskutieren die Teilnehmer der "Bürgerwerkstatt" im Jam. Dieses Mal geht es vor allem um die Integration der Stadtviertel. » mehr

Das Posieren mit seinem Rad gehört für Johannes Fischbach längst zum Alltag. Bei Fotoshootings für seine Sponsoren wirft er sich in coole Posen.

15.09.2019

Deutscher Meister konzipiert Bikepark in Schönwald

Wegen des LH-Baus muss ein neues Gelände bebaut werden. Der Downhill-Meister Johannes Fischbach engagiert sich hierfür in Schönwald. » mehr

Es lässt sich gut wohnen in Selb. Allerdings gibt es gerade in der Innenstadt, in Selb-Ost und im Vorwerk einen großen Anteil an unsanierten Gebäuden. Auch der Bedarf an Neubauten ist groß. Foto: Florian Miedl

02.12.2019

Gute Chancen, viel Bedarf

Das Planungsbüro UMS legt dem Stadtrat sein Wohnungsmarktkonzept vor. Oberbürgermeister Pötzsch sieht die Stadt auf dem richtigen Weg. » mehr

Mehr Platz für Bauherren (von links): Tiefbauingenieur Martin Huhnt, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Bauamtsleiter Helmut Resch und Christopher Jakob, Ansprechpartner für Grundstücksinteressenten, erläuterten an Ort und Stelle die Planungen. Foto: Silke Meier

27.11.2019

33 neue Bauplätze in Stopfersfurth

Die Stadt Selb erweitert das bestehende Baugebiet in dem Ortsteil. Die Nachfrage ist offenbar sehr groß: Über die Hälfte der Parzellen ist bereits reserviert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort

Simultan-Schach mit Vlastimil Hort | 13.12.2019 Hof
» 51 Bilder ansehen

Truck Stop - Schöne Bescherung

Truck Stop - Schöne Bescherung | 12.12.2019 Hof
» 73 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim

Selber Wölfe - Starbulls Rosenheim | 13.12.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Andreas Godawa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 11. 2019
18:48 Uhr



^