Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Selb

"Heinrich's" im Factory In schließt

Nach über zehn Jahren schließt der Gastronom am Sonntag sein Restaurant "Heinrich's" im Factory In. Dem Kochen bleibt er allerdings treu: Er gründet die Firma "Menuevent".



Auf zu neuen Ufern: Florian Siebenhaar. Foto: Florian Miedl
Auf zu neuen Ufern: Florian Siebenhaar. Foto: Florian Miedl  

Selb - Zehneinhalb Jahre sind eine lange Zeit und dennoch kein Grund für Florian Siebenhaar, wehmütig zu werden. Am Sonntag schließt der Gastronom die Pforten des "Heinrich’s". Für immer. Schon bald wird das alte Fabrikgemäuer, in dem sich das Restaurant befindet, im Zuge der Bauarbeiten für das neue Outlet dem Erdboden gleichgemacht.

Rauschende Feiern haben in dem Lokal stattgefunden; Hochzeiten, Filmtage-Partys und vieles mehr. Gerne erinnert sich Siebenhaar auch an die Public-Viewings nebenan in der Ofenhalle oder an die Bewirtungen zum Porzellinerfest.

Der Koch will nun mit "Menu-event" neu durchstarten. Das Unternehmen wird ein Joint Venture mit Alexander Egert, der in Selb und Arzberg drei Edeka-Märkte betreibt. Die Küche des Marktes in der Ludwig-Rieß-Straße in Selb wird die neue Wirkungsstätte von Florian Siebenhaar. Von hier aus will er künftig einfachen Partyservice ebenso verwirklichen wie komplette Hochzeitsfeiern inklusive Service und Ausstattung - als Catering- Unternehmer für Privat- und Firmenkunden.

Auch für die Veranstaltungen, die Alexander Egert in seinen Märkten anbietet, wird er künftig tätig sein.

Lange habe er darüber nachgedacht, wieder einen eigenen Laden aufzumachen. Mittlerweile ist Siebenhaar aber glücklicher Familienvater und betreibt seit über acht Jahren auch noch das Fabrik-Café im Rosenthal-Outlet. "Das Abend- und Wochenendgeschäft wäre allerdings nicht mit der Familie vereinbar", sagt der 38-Jährige. Auch gab es Angebote, sich anstellen zu lassen. Er hat sich dagegen entschieden. Und blickt nun optimistisch in die Zukunft: "Ich bin voller Energie für die neue Herausforderung."

Am morgigen Sonntag wird er noch einmal mit den Kollegen im "Heinrich’s" anstoßen. Seine vier Angestellten nimmt er mit in den neuen Betrieb. "Es war mir wichtig, niemanden auf die Straße setzen zu müssen."

Autor
Florian Miedl

Florian Miedl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 03. 2019
16:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Catering Fest der Porzelliner Selb Firmenkunden Gastronominnen und Gastronomen Gaststätten und Restaurants Heinrich Hochzeitsfeste Joint Ventures Kochen und Kochrezepte Optimismus Ziele
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sebastian und Ramona Bäsler hoffen das Beste. Unter Einhaltung strenger Hygiene stemmen sie den Liefer- und Abholservice vom "Bräustübl" aus und verwöhnen ihre Gäste mit leckeren Speisen. Foto: Silke Meier

05.04.2020

Lieferservice mit Mundschutz und Handschuhen

Die Wirte in Selb und Umgebung haben sich auf die neue Situation eingestellt. Die Bürger nehmen ihr Angebot dankbar an. » mehr

So soll es einmal aussehen, das "Car&Truck Rastcenter" samt Hotelhochhaus in Selb. Das Bild stammt aus der Werbebroschüre der Projektentwickler, die am Ende der Sitzung verteilt wurde.

12.12.2019

Großes Angebot für die Trucker und die Selber

Der im Stadtrat vorgestellte "Grüne Autohof" bei Selb-West soll nicht nur Fernfahrer anziehen. Auch die Menschen in der Region sollen von den Angeboten profitieren. » mehr

Im Keller lagert Brique Zeiner die Artikel, die zu den großen Selber Festen bei Tombolas verlost werden. Mit den Einnahmen werden Kinder in den Slums von Nakuru unterstützt. Die Gelder fehlen in diesem Jahr - die Feste fallen wegen Corona aus. Foto: Silke Meier

26.04.2020

Selber Hilfsorganisation drohen Einbußen

Der Verein "Leben und Lernen in Kenia" mit Sitz in Selb ist auf Spenden angewiesen. Doch Feste und Feiern fallen aus - und damit auch Tombolas. » mehr

Zwei, vielleicht sogar drei Spielzeiten lang darf der VER die Umkleidekabinen im Untergeschoss der Gaststätte "Eisstadion" noch nutzen.

07.08.2019

VER Selb: Keller bleibt vorerst Kabine

Der VER Selb darf die Umkleiden im Untergeschoss der Gaststätte Meyer noch mindestens zwei Jahre nutzen. Das irritiert zumindest zwei Stadträte. » mehr

Die Freude auf den Gig in Wien ist den Musikern und der Sängerin anzusehen (von links): Christian Pich, Georg Amon, Edda Geiger, Stefan Pitterling, Gerhard Wolf und Michael Angermann. Foto: Silke Meier

23.01.2020

Selber Band spielt in Wien

Mit einem auf die Porzellanstadt angepassten Song der Spider Murphy Gang machen sich die hiesigen Musiker bekannt. Jetzt treten sie sogar in Österreich auf. » mehr

Das Piano-Duo Queenz of Piano begeisterte die Zuhörer.

07.07.2019

Alles dreht sich um das "weiße Gold"

Bei der Eröffnung der Selber Festwochen zeigen die Unternehmen eine Sonderausstellung im Rosenthal-Theater. Die Verantwortlichen freuen sich auf das Porzellinerfest. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bewaffneter überfällt Bank in Brand Brand

Bewaffneter Mann überfällt Bank in Brand | 29.05.2020 Brand
» 12 Bilder ansehen

DisTANZ in den Mai Fichtelgebirge

DisTANZ in den Mai | 03.05.2020 Fichtelgebirge
» 63 Bilder ansehen

20200516_143430

4. Bratwurstlauf 2020 |
» 17 Bilder ansehen

Autor
Florian Miedl

Florian Miedl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 03. 2019
16:38 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.