Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Selb

Lieder von Müttern und Hexen

Zwei junge Altistinnen geben ein Konzert an der Musikschule Selb. Eine von ihnen kehrt damit zu ihren musikalischen Wurzeln zurück.



Die Sängerin Eva Enders - unser Bild zeigt sie als Schülerin der Musikschule Selb an der Gitarre - gibt am 6. Oktober mit einer Sänger-Kollegin ein Konzert im Musikschul-Saal.	Foto: Archiv
Die Sängerin Eva Enders - unser Bild zeigt sie als Schülerin der Musikschule Selb an der Gitarre - gibt am 6. Oktober mit einer Sänger-Kollegin ein Konzert im Musikschul-Saal. Foto: Archiv  

Selb - Die aus Selb stammende Sängerin Eva Enders und ihre Berliner Kollegin Nina Hreus kommen am 6. Oktober zu einem Konzert in den Saal der Musikschule Selb. Begleitet werden sie an diesem Nachmittag von Renate von Hörsten am Klavier.

Um 16 Uhr beginnt das Programm, das sich der Stimmlage Alt in vielerlei Form widmet. Das Rollenprofil der tiefen Frauenstimme umfasst in Liedern, Opern und Oratorien vornehmlich Hexen, Zigeunerinnen und Mutterfiguren.

Bei dem Konzert in Selb interpretiert die lyrische Altistin Nina Hreus Lieder von Mozart, Tschaikowsky, Mahler und Schönberg; sie singt aber auch Auszüge aus Dvoráks "Zigeunermelodien", die in leichtem und volkstümlichem Charakter malerisch das Zigeunerleben im Wald klanglich wiedergeben.

Eine ganz andere Seite des Komponisten Antonín Dvorák präsentiert die dramatische Altistin Eva Enders mit der Arie der Hexe Ježibaba aus der Oper "Rusalka", bevor sie sich in die Wahrsagerin Ulrica aus Giuseppe Verdis Oper "Un ballo di maschera" verwandelt. Die Arie der Erdmutter Gaea aus der Oper "Daphne" von Richard Strauss verkörpert das "Ewig-Weibliche" der Altstimme und schillert in für den Komponisten typischer Farbenpracht. Arien von Bach, Mozart, Menotti und dem Franzosen Saint-Saëns runden das Programm ab.

Nina Hreus studierte Sologesang an der Hochschule für Musik in Saarbrücken bei Professorin Rosemarie Bühler-Fey. Zurzeit bildet sie sich stimmlich am Internationalen Institut Stimmkunst in Zürich bei Vera Wenkert, musikalisch bei den Pianisten Dearbhla Collins am Royal College Dublin und bei Thomas Barthel am Internationalen Opernstudio Zürich weiter. Ihr Interesse gilt vor allem dem slawischen Repertoire.

Geboren in Volkach am Main empfindet Eva Enders eine tiefe Verbundenheit zu ihrer Heimatstadt Selb, wo sie aufgewachsen ist und in der ihr musikalischer Weg an der Musikschule begann. Ihre Studien in Gitarre und Sologesang schloss sie beide mit einem Bachelor of Music an der Hogeschool Zuyd und der Fontys Hogeschool voor de Kunsten in den Niederlanden ab.

Im November wird sie ihr Masterstudium in Musikwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin beenden. 2017 wurde sie in die Berliner Klasse der Sopranistin Lunit Riebel aufgenommen, um ihr stimmliches Potenzial weiterzuentwickeln und ihre Studien im italienischen Gesangsstil Belcanto zu verfeinern.

Die Pianistin Renate von Hörsten war Dozentin an der Musikschule der Hofer Symphoniker und ist eine international geschätzte Klavierbegleiterin. Daneben ist sie als Korrepetitorin bei verschiedenen Wettbewerben tätig.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind willkommen. Weitere Auskünfte erteilt die Musikschule Selb, Hohenberger Straße 9, 95100 Selb, unter der Telefonnummer 09287/760125.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
16:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alt-Sängerinnen Giuseppe Verdi Hexen Hochschule für Musik Hofer Symphoniker Humboldt-Universität Konzerte und Konzertreihen Lied als Musikgattung Musikschulen Mütter Oper Peter Tschaikowski Richard Strauss Wolfgang Amadeus Mozart
Selb
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Tanzensemble "Danceperados of Ireland" bringt den Theatergängern im Dezember die Weihnachtsbräuche der Iren nahe. Foto: pr.

27.08.2018

Künstler aus aller Welt zu Gast in Selb

Klassische Musik, Jazz, irische Klänge, Tänze und Stücke für Kinder: Das Programm der ersten Hälfte der neuen Spielzeit am Rosenthal-Theater Selb klingt vielversprechend. » mehr

Klassiker aus Italien laufen unter dem Stichwort "Azzurro".

28.11.2017

Es müssen nicht immer Klassiker sein

Die Hofer Symphoniker stellen dem Kulturausschuss ihr Programm für die nächste Spielzeit vor. Im Theater wartet auf die Besucher über die Musik hinaus viel Abwechslung. » mehr

Minseok Kim als Herzog und Lubov Skrebets als Gilda.	Foto: H. Dietz

vor 7 Stunden

Verdi-Oper eröffnet Saison im Selber Theater

Endlich geht der Vorhang im Rosenthal-Theater Selb wieder auf! Die Spielzeit 2018/19 beginnt am Donnerstag, 27. September, um 19.30 Uhr, mit der Oper "Rigoletto" von Giuseppe Verdi und dem Theater Hof im Theater-Abo. » mehr

Kabarett bietet Michael Altinger,

29.08.2017

Kabarett, Kultbands und Klassiker

Michael Altinger und Gery and the Johnboys sind zwei von vielen Höhepunkten im Programm des Rosenthal-Theaters. Zum Start gibt es gleich eine neue Musical-Show. » mehr

Solist des Abends ist Alexander Maria Wagner. Foto: pr

16.08.2018

Reinhold Mages dirigiert die Jenaer Philharmonie

Der Musiklehrer setzt am Samstag, 8. September, die Reihe "Klassik in der Fabrik" fort. Allerdings findet das Konzert im Rosenthal-Theater statt. » mehr

Athletisch, akrobatisch und beeindruckend waren die Vorführungen der jungen Künstler des Hofer Theaters in Selb.	Foto: Harald Dietz

17.07.2018

Anmutig, gefühlvoll und athletisch

Seit Jahrzehnten gastiert das Hofer Theater im Rosenthal-Theater in Selb. Die Ballettcompagnie begeistert das Publikum mit tänzerischer Ausdruckskraft. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Miniserie "Arthurs Gesetz" Oberfranken

Die Region in Film und Fernsehen | 20.09.2018 Oberfranken
» 14 Bilder ansehen

Regnitzlosauer Open Air

Regnitzlosauer Open Air | 16.09.2018 Regnitzlosau
» 30 Bilder ansehen

HofRegatta 2018 in Tauperlitz

HofRegatta 2018 in Tauperlitz | 17.09.2018 Tauperlitz
» 168 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
16:56 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".