Topthemen: Arthurs Gesetz"Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Selb

Lieder zu allen Gelegenheiten

Auf ein sehr aktives Jahr blickt der Schönwalder Posaunenchor zurück. Er trat bei 17 verschiedenen Gottesdiensten auf.



Einer der insgesamt 17 Gottesdienste des vergangenen Jahres, in denen der Schönwalder Posaunenchor unter der Leitung von Heinz Goller seine Instrumente erklingen ließ: Anfang Juli feierte die Gemeinde die erste urkundliche Erwähnung ihres Gotteshauses vor 600 Jahren.	Foto: Helmut Kitter
Einer der insgesamt 17 Gottesdienste des vergangenen Jahres, in denen der Schönwalder Posaunenchor unter der Leitung von Heinz Goller seine Instrumente erklingen ließ: Anfang Juli feierte die Gemeinde die erste urkundliche Erwähnung ihres Gotteshauses vor 600 Jahren. Foto: Helmut Kitter  

Schönwald - Die Mitglieder des evangelischen Posaunenchores Schönwald kommen jedes Jahr mit ihren Angehörigen zu einem Rückblick aufs vergangene und einem Ausblick aufs kommende Jahr zusammen. Dazu trafen sie sich mit Pfarrerin Tilla Noack im Gasthof Turm. Sie gedachten dem kürzlich verstorbenen langjährigen Hornisten und Gründungsmitglied Lothar Schmidt.

Auf Erfreuliches blickte Obmann Otto Bayreuther zurück. Er stellte fest, dass die Instrumente des Posaunenchores im vergangenen Jahr in 17 verschiedenen Gottesdiensten erklangen, darunter auch solche unter freiem Himmel in Steinselb, Schönlind und auf dem Kornberg. Der Posaunenchor wirkte an der Feierstunde der Stadt Schönwald und zur Kranzniederlegung in Neuhausen am Volkstrauertag mit. Er beteiligte sich an dem großen Festkonzert zum 600. Schönwalder Kirchenjubiläum und war dabei, als die Spielberger Kirche ihr 175-jähriges Bestehen feierte. Auch einen Traugottesdienst hatten die Chormitglieder mit Bläserklängen ausgeschmückt.Viele Zuhörer hatten die Advents- und Weihnachtslieder gehört, die Anfang Dezember in der Schönwalder Mitte erklangen, bevor die große Feuerschau aufleuchtete. Die Schönwalder beteiligten sich auch an einer CD-Aufnahme des Bezirks für den Kirchenkreis und wirkten in Selb an dem großen Bläserkonzert des Posaunenbezirks Selb-Wunsiedel mit. Auch ökumenisch sind sie aktiv: Sie begleiteten den Festzug beim Kirchenjubiläum von der evangelischen zur katholischen Kirche und musizierten in der Fronleichnamsprozession der katholischen Pfarrgemeinde. Die evangelischen Senioren freuen sich, wenn sie zum 80., 85., 90. oder gar höherem Geburtstag mit Chorälen und Volksliedern beglückwünscht werden. Im vergangenen Jahr brachten die Bläser rund zwei Dutzend Ständchen in Schönwald, Spielberg und den eingepfarrten Dörfern.

All diese Einsätze werden in den wöchentlichen Proben vorbereitet, zu denen die Bläser jeden Freitag im Gemeindehaus zusammenkommen. Obmann Otto Bayreuther sagte: "Ich denke, wir sind in der Kirchengemeinde eine der aktivsten, wenn nicht die aktivste Gruppe." Er, Pfarrerin Noack und Chorleiter Heinz Goller dankten den emsigen Bläserinnen und Bläsern für ihren unermüdlichen Einsatz. Besonders würdigten sie die Angehörigen dafür, dass sie so oft auf ihre Liebsten verzichten würden. Für das kommende Jahr zeichnen sich ebenso viele Auftritte ab wie alle Jahre zuvor. Dabei sind Mitstreiter willkommen: Junge Menschen, die Interesse am Erlernen eines Blechblasinstrumentes haben, erhalten ein Leihinstrument und werden kostenlos ausgebildet. Besonders vermisst der Chor jemanden, der die brachliegende Tuba wieder aktivieren könnte.

Autor

Helmut Kitter
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 02. 2018
18:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Evangelische Kirche Gottesdienste Kommende Jahre Lothar Schmidt Pfarrer und Pastoren Posaunenchöre
95173 Schönwald
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Berichteten von Schwerpunkten der Entwicklungshilfe in Tansania: Paula Zeller (links) und Sigrid Stapel.

18.02.2018

90 Ziegen für Tansania zum 90. Jubiläum

Die Kolpingsfamilie Schönwald will nicht nur feiern, sondern auch Gutes tun. Sie ruft auf, 40 Euro für ein Tier zu spenden. Das soll helfen, die Armut in Ostafrika zu lindern. » mehr

Ein beeindruckendes Konzert gab der Gospelchor Joy in Belief in der evangelisch-lutherischen Kirche in Schönwald. Foto: Uwe von Dorn

14.11.2017

Sänger verzaubern ihr Publikum

"Gänsehaut pur" - so wirkt das Konzert des Gospelchors Joy in Belief in der evangelischen Kirche in Schönwald. Am Ende erhält Pfarrerin Tilda Noack 600 Euro für die Renovierung des Gotteshauses. » mehr

Die Radsportgruppe des Turnvereins (links) war im Rahmenprogramm ebenso vertreten wie die Siedlergemeinschaft (rechts) und viele weitere Vereine.

10.09.2017

Alle feiern mit in der guten Stube

Schönwald - Der Posaunenchor Schönwald gab dem Festakt zur Einweihung der neuen Mitte einen feierlichen Rahmen. Nach dem offiziellen Teil sorgten Gastronomie und Vereine für das leibliche Wohl. » mehr

Jeden vierten Tag im Einsatz

14.02.2018

Jeden vierten Tag im Einsatz

Vielgefragt ist der Evangelische Posaunenchor Selb. Auch in diesem Jahr sind schon wieder zahlreiche Auftritte geplant. » mehr

Nur noch halb so viele Schulden hat die Stadt Schönwald: Im Oktober waren es noch 3,4 Millionen Euro.

21.11.2017

Schönwald halbiert Schuldenstand

Dank der Stabilisierungshilfen kann die Stadt ihre Verbindlichkeiten deutlich senken. Dafür steigt die Zahl der Einwohner leicht. » mehr

Diakonin Elisabeth Richter sprach im Seniorenkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Schönwald über "das Wasser in der Bibel". Foto: Helmut Kitter

15.01.2018

Diakonin spricht über Wasser in der Bibel

Das kostbare Nass ist Thema beim Seniorennachmittag in Schönwald. Elisabeth Richter geht seiner Bedeutung in der heiligen Schrift nach. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rocker-Prozess Hof

Rocker-Prozess in Hof | 19.02.2018 Hof
» 6 Bilder ansehen

Your Stage Festival 2018

Your Stage Festival 2018 | 17.02.2018 Hof
» 107 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:4 n.V.

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:4 n.V. | 18.02.2018 Rosenheim
» 28 Bilder ansehen

Autor

Helmut Kitter

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 02. 2018
18:03 Uhr



^