Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Selb

Pulp Fiction rockt die Kirchweih

Die Schönwalder lassen ihren Kirchweihtanz wieder aufleben. Die Veranstaltung wird ein voller Erfolg. Gut besucht ist auch der Markt.



Erfolgreich wiederbelebt: der Kirchweihtanz in Schönwald. Die Gäste im Vereinsheim der Grünhaider Sportschützen ließen sich nicht lange bitten und füllten die Tanzfläche. Fotos: Gerald Lippert
Erfolgreich wiederbelebt: der Kirchweihtanz in Schönwald. Die Gäste im Vereinsheim der Grünhaider Sportschützen ließen sich nicht lange bitten und füllten die Tanzfläche. Fotos: Gerald Lippert   » zu den Bildern

Schönwald - Das hat es in Schönwald seit 25 Jahren nicht mehr gegeben: einen richtigen Tanz mit exzellenter Band zur Kärwa-Party Grünhaid. Die bekannte Rock- und Funk-Band Pulp Fiction bot im Vereinsheim der Sportschützen musikalische Leckerbissen und bestach von der ersten Minute an mit einem explosiven Gemisch aus Rock-, Funk- und Beat-Klassikern vom Feinsten. Das Publikum in Schönwald kam voll auf seine Kosten.

Mit ihrer Entscheidung, den Kirchweihtanz in Schönwald wieder aufleben zu lassen, bewiesen Christof Stengl, der für Pulp Fiction zahlreiche Auftritte organisiert, und Klaus Kleinlein, der Vorsitzende des Sportschützenvereins Grünhaid, Mut. Die Freunde der gehobenen Tanzmusik dankten es ihnen mit einem guten Besuch der Veranstaltung; sie füllten die Tanzfläche bis nach Mitternacht zu den hochklassig interpretierten Songs der Cover-Band.

Mit Klaus Rießbeck (Schlagzeug, Gesang), Gerhard Kießling (Keyboard), Ronny Himes (Gitarre, Gesang), Axel Dittrich (Schlagzeug, Gesang), Roland Rischawy (Leadgitarre, Gesang), Ulli Schmutzer (Bass, Gesang) standen sechs Musiker auf der Bühne, die jahrelang in bekannten nordbayerischen Gruppen gespielt haben. Perfekt ergänzt wurden sie durch die soulige Stimme von Kati Flögel aus Selb.

Sowohl instrumental als auch durch ihren harmonischen Gesang bestachen die Vollblutmusiker. Alles wurde live gespielt und authentisch interpretiert, die Bandmitglieder hatten Spaß bei der Performance ihrer Rock- und Funk- und Disco-Klassiker. Sehens- und hörenswerte Momente setzte Klaus Rießbeck, der Joe Cocker sowohl gesanglich als auch in dessen typischen Bewegungen darbot und zudem Freddy Mercury, dem legendären Sänger von Queen, sowie den Bee Gees seine Stimme lieh.

Mit unvergessenen Hits aus den Charts der 70er-, 80er- und 90er-Jahre sorgte Pulp Fiction für ausgelassene Stimmung. "Wer den nächsten Song errät, darf weitertanzen", versprach Roland Rischawy launig den Tanzpaaren. Er zelebrierte natürlich auch sein unnachahmliches Jimi-Hendrix-Solo mit der Gitarre hinter dem Rücken. "Wir sind die einzige Band in Zentraleuropa, die zwei super Schlagzeuger hat", meinte Rischawy dann scherzhaft bei der Vorstellung seiner Kollegen Klaus Rießbeck und Axel Dittrich, die manchmal sogar während eines Liedes die Positionen vom Gesangsmikrofon ans Schlagzeug wechselten. Natürlich erhielten auch die anderen Bandmitglieder begeisterten Applaus und kamen am Ende um eine Zugabe nicht herum.

"Echt klasse", "Live hört man solche Musik selten" oder "Ich habe es nicht bereut, dabei gewesen zu sein" waren nur einige Stimmen der Besucher des Schönwalder Kärwa-Tanzes. Auch die Band selbst war hoch zufrieden mit ihrem Auftritt. "Es war ein tolles Publikum, das Party machte, obwohl wir gar keine Partymusik im eigentlichen Sinne spielen. Sie flippten aus, klatschten kräftig mit und tanzten viel", resümierte Klaus Rießbeck.

Am Sonntag lud der Kirchweihmarkt in Schönwald bei zeitweise sonnigem Wetter zum Bummeln ein. Sowohl das Angebot an den Ständen in der Hauptstraße als auch der Kleinkunstmarkt im Turnerheimsaal waren gut besucht.

Autor

Gerald Lippert
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 11. 2019
21:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bee Gees Freddy Mercury Gesang Joe Cocker Musiker Musikgruppen und Bands Schlagzeug Schlagzeuger Songs Sänger Tanzmusik
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Alles, was nach einem Sitz- oder Stehplatz ausschaute, wurde am Donnerstagabend von den Besuchern genutzt. Die Stimmung war grandios, es wurde gerockt und geklatscht.

16.08.2019

"Queen" rockt die Ruine

Die Zeiten und Songs eines Freddie Mercury leben beim Thiersteiner Burgsommer wieder auf. Das Konzert mit der Tribute-Show ist restlos ausverkauft. » mehr

Friedrich Rauchbauer und Susanne von Medvey bescherten auf Sophienreuth einem begeisterten Publikum eine "Nacht der Engel"; rechts: der Veranstalter Louis Freiherr von der Borch. Foto: Helmut Kitter

03.12.2019

Tanz mit dem Teufel in der Nacht der Engel

Satirisch und heiter geht es zu bei dem Liederabend auf Sophienreuth. Friedrich Rauchbauer und Susanne von Medvey verdeutlichen das Wirken der Botschafter Gottes. » mehr

Am Europatag streiften das Quintett auf der Studiobühne und das Publikum im Rosenthal-Theater musikalisch durch Orte, die die Künstler bereist hatten.	Foto: Silke Meier

10.05.2019

Streifzug durch die Länder Europas

Abenteurer im Theater: Mit Tanzmusik aus Polen, Takten aus Spanien und finnischem Tango nehmen "Radio Europa" die Zuhörer mit auf eine Reise. » mehr

Rechtzeitig zur Kirchweih bringt der Arbeitskreis Heimatgeschichte Schönwald sein neues Heft mit Beiträgen zu "Volksmusik, Beat, Pop und das Edelhell-Stüberl" heraus. Mitarbeiter, Autoren und Verleger (von links): Wolfgang Keil, AK-Leiter Hans-Ulrich Pfleger, Karl Mocker, Bürgermeister Klaus Jaschke, neue AK-Mitarbeiterin Andrea Hanold, Dieter Arzberger (Verlag) und Walter Schubert präsentierten das Buch. Foto: Gerald Lippert

06.11.2019

Musiker, Wirtshauskultur und FKKler

Der Schönwalder Arbeitskreis Heimatgeschichte stellt sein neues Heft vor. Die Vereinigung ist auf der Suche nach neuen Mitarbeitern. » mehr

Michl & Metzler aus Weidenberg sind eine von drei Gruppen, die die Musiknacht gestalten.	Foto: pr.

07.10.2019

Blasmusik, Volksmusik und Neues aus Franken

Der Verein "Einigkeit" feiert sein 111-jähriges Bestehen auch mit der zwölften Erkersreuther Musiknacht. Drei völlig verschiedene Gruppen sorgen für Stimmung. » mehr

Großartige Leistungen bei "Carmina Burana": das Münchner Schlagwerk-Ensemble und der Chor "Vocanta" aus Erlangen, unterstützt vom Jugendchor und dirigiert von Thomas Gropper. Links vorne die Solisten Sibrand Basa (Tenor), Andreas Burkhart (Bariton) und Judith Spießer (Sopran, von links). Foto: Jürgen Henkel

03.11.2019

Wuchtige wie kraftvolle "Carmina Burana"

Im Rosenthal-Theater liefern der Chor Vocanta aus Erlangen und das Münchner Schlagwerk-Ensemble eine reife Leistung ab. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

töpfermarkt

töpfermarkt | 06.12.2019
» 16 Bilder ansehen

2000er-Party Susi Weißenstadt

2000er-Party Susi Weißenstadt | 30.11.2019 Weißenstadt
» 49 Bilder ansehen

Selber Wölfe - EV Lindau

Selber Wölfe - EV Lindau | 06.12.2019 Selb
» 31 Bilder ansehen

Autor

Gerald Lippert

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
11. 11. 2019
21:20 Uhr



^