Topthemen: Fall PeggyGrabung bei NailaHofer Filmtage 2018HöllentalbrückenKaufhof-PläneGerch

Selb

Sie spuckt, schlägt, flucht: Polizei muss 16-Jährige fesseln

Die Polizei findet eine 16-Jährige, die aus einer Selber Einrichtung abgehauen ist, in der Wohnung eines 23-Jährigen Selbers. Beide halten nichts davon, mit der Polizei zu kooperieren.



Selb - An diesen Einsatz werden sich die Einsatzkräfte noch sehr lange erinnern. Alle Hände voll zu tun hatten am späten Donnerstagnachmittag die Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz in einem Haus in Selb. Zunächst wurden sie gerufen, weil ein 23 Jahre alter amtsbekannter Selber in seiner Wohnung so randalierte, dass es für die anderen Hausbewohner nicht mehr erträglich war. Eigentlich wollten die Polizisten den Mann zunächst lediglich ermahnen, endlich Ruhe zu geben. Allerdings zeigte sich der junge Mann den Beamten gegenüber sofort äußerst aggressiv. Mit geballter Faust und der Drohung von Gewalt wollte er verhindern, dass die Beamten in die Wohnung kamen. Da aber zusätzlich der Verdacht bestand, dass er eine als vermisst gemeldete 16 Jahre alte Jugendliche aus einer Selber Einrichtung bei sich versteckt hält, wollte die Streifenbesatzung die Zimmer kontrollieren. Als der Mann weiter aggressiv war, brachten ihn die Polizisten zu Boden und fesselten ihn. Dabei beleidigte er die Beamten aufs Übelste.

In der Wohnung entdeckten die Beamten dann tatsächlich die vermisste junge Frau. Als sie ihr erklärten, dass sie zurück in die Einrichtung gebracht werden muss, flippte sie total aus. Sie zog unter ihrem Shirt eine lange Glasscherbe hervor und bedrohte damit die Einsatzkräfte. Während die Polizisten beruhigend auf sie einredeten, hielt sie sich die Scherbe plötzlich an den Unterarm und drohte damit, sich selbst zu verletzen. Kaum hatte sie dies ausgesprochen, versuchte sie zu flüchten und sprang aus einem Fenster im ersten Stock. Hierbei hatte sie enormes Glück: Obwohl sie die große Scherbe immer noch bei sich hatte, blieb sie beim Aufprall auf der Straße unverletzt. Auch die frische Luft konnte die Jugendliche nicht beruhigen. Im Gegenteil: Beinahe nebenbei schlug sie auch noch eine Scheibe eines Streifenfahrzeugs ein. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von 250 Euro. Zwischenzeitlich traf eine Streife der Grenzpolizeiinspektion Selb zur Unterstützung ein. Mittlerweile waren damit insgesamt drei Streifen vor dem Anwesen, zwei der Marktredwitzer Polizei und die der Grenzpolizisten. Gegen die renitente junge Dame musste sogar Pfefferspray eingesetzt werden. Nur so konnten die Polizisten sie letztlich halbwegs unter Kontrolle bringen. Auch die Jugendliche sparte nicht mit Beleidigungen gegen die eingesetzten Beamten. Da sie sich nicht beruhigen ließ, war nicht daran zu denken, sie in diesem Zustand zurück in die Einrichtung zu bringen. Da eine Einweisung ins Bezirkskrankenhaus nicht möglich war, brachten die Beamten sie ins Sana-Klinikum Hof. Auf dem Weg dorthin versuchte sie immer weiter, sich zu befreien, sodass die Beamten sie fixieren mussten. Auch versuchte sie permanent, die Polizisten und die Rettungskräfte anzuspucken.

Laut Mitteilung der Polizei wird eine Einweisung in die Psychiatrie wohl unumgänglich sein. Sowohl der Mann als auch die Jugendliche standen erheblich unter dem Einfluss von Alkohol, andere berauschende Mittel waren wohl auch mit im Spiel.

Das Pärchen erwartet nun eine ganze Anzahl von Anzeigen. Unter anderem wegen Beleidigung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Sachbeschädigung.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 10. 2018
09:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Bezirkskrankenhäuser Drohung und Bedrohung Einrichtungen Fesselung Festnahmen Männer Polizei Polizistinnen und Polizisten Sana Klinikum Hof GmbH Scheiben Wohnungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Cannabispflanzen

26.09.2018

Polizei stößt in Selb auf Cannabis-Plantage

In Selb entdecken Polizisten in einer Wohnung ein Aufzucht-Beet mit einigen Cannabispflanzen. In der Nachbarswohnung finden die Beamten allerdings wesentlich mehr. » mehr

Blaulicht auf Polizeiauto

11.09.2018

Mann in Selb tickt aus und bewirft Polizisten mit Messer

Die Polizei erfährt von einem Mann, der sich und seine Frau verletzt haben soll. Als Rettungsdienst und Polizei anrücken, bedroht er diese unter anderem mit einem Messer - und wirft. » mehr

Mit einem Küchenmesser soll der Angeklagte zugestochen haben.

15.10.2018

40-Jähriger bedroht Mann mit Küchenmesser

Völlig ausgetickt ist ein 40 Jahre alter Mann am Sonntagmittag in Selb: Er bedrohte den neuen Freund seiner ehemaligen Lebensgefährtin mit einem Küchenbesser. » mehr

Tendenz positiv: Das signalisierten Chefarzt Jan-Felix Buchmann, Pflegedienstleiter Karlheinz Dachs und der stellvertretende Geschäftsführer Alexander Meyer (von links) beim Roten Stammtisch. Erfreut zur Kenntnis nahmen dies auch der Selber Ortsvorsitzende Roland Graf, seine Schönwalder Kollegin Sonja Schuster, Fraktionsvorsitzender, Walter Wejmelka und Volker Seitz, der stellvertretende Vorsitzender des Selber Ortsvereins.	Foto: pr.

14.07.2017

Die Neuen im Klinikum machen Mut

Die Geschäftsführung sendet beim Roten Stammtisch der SPD viele positive Signale aus. Möglicherweise kann das Haus Selb nachts auch wieder Notfälle aufnehmen. » mehr

Einbruch

23.08.2018

Hinweise gesucht: Unbekannter stiehlt Tattoobedarf

Tätowierfarbe und einen Fußschalter ließ ein unbekannter Einbrecher mitunter aus einem Geschäft in Selb mitgehen. Laut Polizei liegt die Tatzeit zwischen dem Dienstagabend und Mittwochmorgen. » mehr

07.10.2018

Betrunkener steckt in Badewanne fest

Das hätte böse enden können: Nicht mehr aus seiner Badewanne ist ein 67 Jahre alter Mann aus Selb nach einer durchzechten Nacht gekommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Ehrung

Eröffnungskonzert des Bayerischen Musikschultags in Hof | 19.10.2018
» 10 Bilder ansehen

Starkbierfest Hof

Nacht der starken Hofer | 13.10.2018 Hof
» 43 Bilder ansehen

SV Sauerhof - FC Saaletal Berg

SV Sauerhof - FC Saaletal Berg | 16.10.2018 Sauerhof
» 106 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 10. 2018
09:40 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".