Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Selb

Von Hartz IV zur Suppenküche: Selber Familie in TV-Show

In einer TV-Show versucht eine achtköpfige Familie aus Selb, den Sprung in die Selbstständigkeit zu schaffen. Ein Startkapital soll ihr dabei helfen.



Zahltag! Ein Koffer voller Chancen
In einer TV-Show versucht eine Familie aus Selb, den Sprung in die Selbstständigkeit zu schaffen. Auf dem Bild zu sehen sind Sascha, Manuela und Tochter Sabrina R (von links).   Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Schaffen Hartz-IV-Empfänger den Sprung in die Selbstständigkeit, wenn sie einen Koffer voller Bargeld und Unterstützung durch ein Expertenteam bekommen? Diese Frage beantworten die Zahltag-Experten die Ex-Hartz-IV-Empfängerin Ilka Bessin (auch bekannt als Cindy aus Marzahn), der Ex-Bürgermeister von Berlin-Neukölln Heinz Buschkowsky sowie der Gründungsexperten Felix Thönnessen ab Dienstag, 10. September, um 20.15 Uhr in der RTL-Serie "Zahltag! Ein Koffer voller Chancen". Das teilt der Fernsehsender in einer Pressemeldung mit. Zu sehen ist dabei auch eine Familie aus Selb.

In der bereits zweiten Staffel des TV-Experiments erhalten fünf Familien die einmalige Chance, ihr Leben mit einer finanziellen Starthilfe zwischen 15.500 bis fast 30.000 Euro selbst in die Hand zu nehmen. Alle bekommen die Summe ihres Hartz IV-Jahresbezugs auf einen Schlag im Geldkoffer in bar ausgezahlt, heißt es weiter

Keine der fünf Familien rechne mit der plötzlichen Kofferübergabe. Was machen sie mit so viel Geld auf einen Schlag? Nutzen sie es sinnvoll? Privatspaß oder Neustart? Nur sie selbst entscheiden. Vom Amt abmelden müssen sich die Familien aber in jedem Fall und sind somit ab sofort auf sich allein gestellt. Jede Familie hat ein halbes Jahr Zeit und verfolgt nur ein Ziel: Nie wieder auf Staatskosten angewiesen zu sein.

Mit von der Partie sind auch die Selber Manuela und Sascha R. sowie ihre Kinder.

Die Familienmitglieder: Manuela (46), Sascha (36), Pascal (18), Leon (15), Tammy (11), Moritz (7) und Maxi (5).

Nicht mehr im Hause wohnen: Sabrina (21), Benny (25), Ronny (29). 

Die Koffersumme: 29.750,22 Euro.

Der Traum: Eine Suppenküche eröffnen.

Die ganz große Familie. Manuela hat insgesamt acht Kinder, die drei ältesten leben nicht mehr zu Hause, heißt es in der Mitteilung von RTL. Ihre ältesten Kinder Sabrina (21) und Benny (25) schauten jedoch fast täglich bei jeder Gelegenheit in ihrem alten zu Hause vorbei. Es sei also immer viel los in Selb. Mama Manuela und Vater Sascha seien seit 2012 verheiratet. Die beiden kleinsten, Moritz und Maxi, seien gemeinsame Kinder der beiden. Sascha leide seit fünf Jahren unter einem Behandlungsfehler, der bei einer Leistenbruch-Operation entstanden ist. Er könne nicht lange laufen oder stehen und leide ständig unter starken Schmerzen im Bein. Sascha könne demnach nicht mehr arbeiten und deswegen beziehe die Familie seit 2013 Hartz IV. Auch Manuela habe in ihrem Leben noch nie richtig gearbeitet, denn ihre Kinder mussten betreut werden.

Der achtköpfigen Familie blieben nach Abzug der Kosten noch 550 Euro zum Leben im Monat übrig – und das mit acht Leuten. Mutter Manuela ist die Chefin, nimmt alles auf sich und dreht jeden Euro um, damit sie ihre Familie ernähren kann. Doch es reicht nicht. Ohne soziale Einrichtungen wie die Tafel wäre der Kühlschrank noch lange vor Ende des Monats leer.

Manuelas großer Traum sei es, eine Suppenküche zu eröffnen und mit ihrer Kochkunst nicht nur ihre Familie, sondern auch die Bewohner von Selb zu begeistern. Manuela habe 2016 die Ausbildung zur Betreuungsassistentin gemacht, die neun Monate andauerte. Außerdem habe sie eine nicht abgeschlossene Ausbildung zur Hotelfachfrau und habe als Betreuungsassistentin zirka zehn Monate gearbeitet. Im Vergleich zur Manuela habe Sascha keinen erlernten Beruf oder Erfahrung in der Gastronomie. Manuela habe mit dem Arbeiten aufhören müssen, da Sascha aufgrund seines Beines die Betreuung der Kleinsten nicht gewährleisten konnte. Doch gerade Sascha wünsche sich, endlich wieder ohne Schmerzen leben zu können und zu arbeiten. Bei der Suppenküche würden die Kinder mit anpacken und unterstützen, allen voran Sabrina, Pascal und Leon. Auch der älteste Sohn Benjamin (24) hilft mit, obwohl er nicht mehr zu Hause wohnt, heißt es weiter.

Begleitet werden die Familien von einem dreiköpfigen Expertenteam. Die Familien können jederzeit die Ex-Hartz-IV-Empfängerin Ilka Bessin (47), den Ex-Bürgermeister von Berlin-Neukölln Heinz Buschkowsky (70) sowie den Gründungsexperten Felix Thönnessen (38) um Ratfragen und zu Hilfe holen.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
15:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bargeld Cindy aus Marzahn Euro Familien Familienmitglieder Hartz-IV Hartz-IV-Empfänger Heinz Buschkowsky Mütter RTL Television Sozialbereich Soziale Einrichtungen Söhne
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Drei Generationen der Familie Sandner (von links): Senior-Chefin Bertl Sandner (mit dem Bild der Familienpatronin Anna Katharina), Inhaberin Astrid Sander und ihre Söhne Johannes und Leopold. Foto: Florian Miedl

20.09.2019

Mit neuen Ideen die Tradition bewahren

Die Familie Sandner feiert 350 Jahre Handwerkstradition in Selb. Mit Johannes und Leopold Sandner ist inzwischen die zwölfte Generation in der Metzgerei am Start. » mehr

Die ersten 200 Gedichte von Ida Rittig hat der Schönwalder Künstler Arno Hanold (links) mit Unterstützung von Karl-Heinz Rittig in zwei Bänden zusammengefasst und veröffentlicht. Foto: Andreas Godawa

01.09.2019

Ein ganzes Leben in zehn Bänden

Über Jahrzehnte hat Ida Rittig mit Gedichten ihren Alltag festgehalten. Der Schönwalder Arno Hanold hat den ersten Teil ihres Vermächtnis in zwei Bänden veröffentlicht. » mehr

Mit Heidelinde Bundermann, mit Urkunde und Blumen, freuen sich (von links): die Stadträte Christine Hippmann und Erwin Benker, die langjährige Wegbegleiterin Erika Schneider, dritter Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Schwiegertochter Martina Ruppel, zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid, die Söhne Matthias Ruppel und Martin Bundermann und Stadtrat Walter Wejmelka. Foto: Silke Meier

09.09.2019

Viel Herzblut für den Nächsten

Die Stadt Selb ernennt Heidelinde Bundermann zur "Helferin des Jahres". Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch lobt das enorme Engagement der Geehrten. » mehr

Haben den Schrecken vom Freitag verdaut: Günter Goller und Uslan, der sieben Monate alte Schäferhund, der von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht wurde. Foto: News5/Fricke

15.05.2019

Schrecksekunde für Hund und Herrchen

Ein Unbekannter bedroht in Selb einen Vierbeiner mit einem Messer. Der Besitzer sieht's und läuft dem Mann hinterher. Der Polizei allerdings sind die Hände gebunden. » mehr

Gelöste Stimmung im Sitzungssaal des Rathauses: Der neue Träger der Goldenen Bürgermedaille, Horst Pausch, trägt sich in das Goldene Buch der Stadt ein. Ihm über die Schulter schauen (von links) Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, dritter Bürgermeister Dr. Klaus von Stetten und zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid. Foto: Florian Miedl

23.05.2019

Selb dankt Horst Pausch

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch verleiht dem verdienten Unternehmer in einer Sondersitzung des Stadtrates die Goldene Bürgermedaille. » mehr

Seit er fünf Jahre alt ist, hat Hans-Rainer Spannruft im elterlichen Betrieb mitgeholfen. Heute ist er der Chef der Festwirtsfamilie, die am Donnerstag 50. Jubiläum auf dem Goldberg feiert.

05.07.2019

Vom Semmelschneider zum Chef

Die Festwirtsfamilie Spannruft feiert am Donnerstag ein besonderes Jubiläum: 50 Jahre Selber Wiesenfest. Hans-Rainer Spannruft war schon als Kind im Einsatz. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Modenschau bei Frey in Marktredwitz

Modenschau bei Frey in Marktredwitz | 22.09.2019 Marktredwitz
» 28 Bilder ansehen

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening

Bowlingbahn Kirchenlamitz Opening | 22.09.2019 Kirchenlamitz
» 61 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P.

Selber Wölfe - Black Dragons Erfurt 6:5 n.P. | 22.09.2019 Selb
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
15:51 Uhr



^