Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Wunsiedel

Jugend kommt in Wunsiedel zu Wort

Was fehlt den Jugendlichen in Wunsiedel? Wie stellen sich Jugendliche ihre Stadt in zehn Jahren vor? Und welche Konzepte zur Umsetzung ihrer Ziele haben sie?



Am Freitag, 11. Oktober, können Jugendliche aus Wunsiedel im Jugendzentrum über das Leben in der Festspielstadt mitbestimmen. Kreisjugendpfleger Martin Reschke organisiert zusammen mit der Stadt Wunsiedel eine Jugendkonferenz. Die Veranstaltung, an der auch Bürgermeister Karl-Willi Beck und der Jugendreferent des Stadtrats, Wilfried Kukla, teilnehmen werden, beginnt um 17 Uhr im Jugendzentrum. Bis 21 Uhr dürfen die Teilnehmer ihre Ideen einbringen. Anschließend gibt es eine Brotzeit, außerdem ist noch reichlich Gelegenheit für informelle Gespräche.

Wie Bürgermeister Beck in der jüngsten Stadtratssitzung sagte, sollen die bei der Konferenz erarbeiteten Vorschläge später im Gremium behandelt werden - wahrscheinlich in einer eigens anberaumten Jugend-Stadtratssitzung.

Auch in anderen Kommunen des Landkreises fanden vom Kreisjugendamt vorbereitete Jugendkonferenzen statt, unter anderem in Selb, Röslau und Kirchenlamitz. Wie sich dabei zeigte, kommen von den jungen Bürgern in der Regel durchaus ernsthafte und realistische Anregungen. M. Bäu.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 09. 2019
19:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Jugendzentren Karl-Willi Beck Kinder und Jugendliche Städte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Beim Spatenstich unterstützen (vorne, von links) Wilfried Kukla, Christine Lauterbach, Bürgermeister Karl-Willi Beck, Jasmin Thoma, die Vorsitzende des Fördervereins, Anna Föhst vom Jugendzentrum und Jürgen Thoma das RadQuartier-Team mit Geschäftsleiter Robin Specht (hinten, Zweiter von rechts) und die Kinder des Workshops "Pumptrack". Foto: David Trott

06.08.2019

Spatenstich für den Pumptrack

In nur einer Woche bauen das Rad-Quartier-Team und die Workshop-Kids die Fun-Strecke. Gut 1700 Tonnen Erde werden dafür mit Schaufel und schwerem Gerät bewegt. » mehr

Um über den Bibersbach zu kommen, muss nach wie vor die Umfahrung genutzt werden. Foto: Christian Schilling

15.10.2019

Freigabe der Brücke verzögert sich noch

Autofahrer zwischen Holenbrunn und Schönlind müssen noch zwei Wochen warten. Betroffen sind vor allem aber die Landwirte. » mehr

"Happy Birthday" in einer leicht verjazzten Fassung spielte Musikschulleiter Georg Obermaier für Karl-Willi Beck. Foto: Florian Miedl

26.09.2019

Charlys Leute kommen in Massen

Den ganzen Vormittag über gratulieren Gäste von überallher dem Wunsiedler Bürgermeister Karl-Willi Beck zum 65. Der Gang vor dem Sitzungssaal wird zur Feiermeile. » mehr

Die Kandidaten der Wahlgemeinschaft auf der "Blauen Brücke" im Egerpark (von rechts): Bürgermeisterkandidat Christof Wunderlich, Vorsitzender Markus Schädlich, Roman Proxa, Birgit Kassing, Matthias Benker, Dr. Hans Michael Stockhammer, Birgit Kaestner, Stefan Baumer, Florian Damböck, Carsten Mücke, Volkmar Pfeifer, Sabine Zollitsch, Dragan Peric, Christine Baumer, Dieter Krantz und Reiner Zollitsch. Foto: Hans Gräf

21.10.2019

Mit ganzem Einsatz für Marktleuthen

Die Wahlgemeinschaft nominiert ihre Kandidaten für die Kommunalwahl. Christoph Wunderlich will Bürgermeister werden. » mehr

Vom "Chef aller Münchner Feuerwehrkräfte", Wolfgang Schäuble (rechts), nahm Markus Philipp (Zweiter von rechts), Vorsitzender des Feuerwehrvereins Wunsiedel, den "Engagiert-Preis" in der Kategorie Feuer und Flamme entgegen. Mit in München waren auch einige Mitglieder der Stadtwehr mit Kommandant Florian Barthmann (links). Foto: Mega-PR

10.07.2019

"Engagiert-Preis" für Wunsiedler Feuerwehr

Der Freistaat Bayern vergibt das Zertifikat heuer erstmals. Landrat und Bürgermeister sind die ersten Gratulanten. » mehr

Nach der Nominierung gibt es für Manuela Menkhoff von ihrem Mann Michael einen dicken Kuss. Foto: Matthias Bäumler

07.06.2019

Manuela Menkhoff sagt: "Ja, ich will"

Die Bürgermeister-Kandidatin der ABW hat das Ziel, Wunsiedel bis 2032 finanziell ins Gleichgewicht zu bringen. Auch die Atmosphäre in der Stadt will sie verbessern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rathaussturm in Naila Naila

Rathaussturm in Naila | 11.11.2019 Naila
» 72 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 09. 2019
19:48 Uhr



^