Topthemen: "Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Wunsiedel

Kinder bringen Seele ins Baumeln

Die Weihnachtsfeier der Kirchenlamitzer Schule vermittelt den Advent als Zeit der Leichtigkeit. Der Elternbeirat führt die etwas andere Geschichte vor.



"Seht, die erste Kerze brennt" verkündete die Klasse 1a bei der Weihnachtsfeier der Kirchenlamitzer Schule.	Fotos: Willi Fischer
"Seht, die erste Kerze brennt" verkündete die Klasse 1a bei der Weihnachtsfeier der Kirchenlamitzer Schule. Fotos: Willi Fischer   » zu den Bildern

Kirchenlamitz - Förmlich aus allen Nähten platzte die Grund- und Mittelschule bei der Weihnachtsfeier, die Schüler und Lehrer prachtvoll gestaltet haben. Rektor Martin Bergmann freute sich über die vielen Besucher, unter anderem zweite Bürgermeisterin Friederike Kränzle mit den Stadträten, den Marktleuthener Bürgermeister Florian Leupold und zweiten Bürgermeister Holger Grießhammer aus Weißenstadt. In der weihnachtlich geschmückten Aula wurde alles geboten, was das Herz begehrt. Dazu gab es verschiedene Leckereien und einen Weihnachtsmarkt. Die Darbietungen der Schüler fanden großen Anklang und wurden mit viel Beifall bedacht.

"Wie ein Paukenschlag kam mir die Vorweihnachtszeit vor", bekundete Rektor Martin Bergmann. Doch gerade in dieser hektischen Zeit, die auch landläufig als die "staade Zeit" bezeichnet wird, seien alle auf der Suche nach der Ruhe, jedoch auch Fröhlichkeit und Leichtigkeit. Dazu wolle die Schulweihnachtsfeier ein Stück beitragen. Die Kinder aus allen Jahrgangsstufen hätten mit ihren Lehrkräften ein Programm zusammengestellt, dass dazu beitragen solle, "die Seele ins Baumeln zu versetzen". Die bunt gemischten Beiträge würden der heimischen Weihnachtskultur entspringen und sollten zeigen, wie schön doch die Zeit vor dem Weihnachtsfest eigentlich ist. Die Kinder wollten zur Fröhlichkeit und Leichtigkeit entführen. Bergmanns Dank galt allen Akteuren, den Lehrkräften für ihr Engagement und dem Elternbeirat für die Unterstützung.

Dann ging es Schlag auf Schlag. Isabell Hütten, Leonie Willershausen und Sophie Welisch von der sechsten Klasse stimmten mit Flötenklängen in das abwechslungsreiche Programm ein. Die Klasse 1a verkündete mit ihren Darstellungen "Seht, die erste Kerze brennt". Die "kleine Keksemaus" führte die Klasse 1b vor. In prachtvollen Gewändern führte die Schulspielgruppe "Mitten in der Nacht" auf. Die verschiedenen Weihnachts-Traditionen in Deutschland führte die fünfte Klasse vor.

Die dritte Klasse ließ den Weihnachtsmann kommen. "Der Bratapfel" stand im Mittelpunkt der Vorführung der zweiten Klasse. Mit "Kleiner grüner Kranz" rückte die vierte Klasse den Adventskranz in den Mittelpunkt. "Kling, Glöckchen kling" hieß es bei der sechsten Klasse. Auch einen "kaputten Weihnachts-Baumständer" gab es, mit dem die siebten Klasse auch eine alte Oma einwickelte. Die Instrumentalgruppe verkündete "O du fröhliche". Einen Power-Point-Rückblick auf das Jahr 2017 gab die neunte Klasse. Er zeigte viele Aktivitäten. Mit Humor gewürzt war die vom Elternbeirat aufgeführte "Etwas andere Weihnachtsgeschichte". Die Instrumentalgruppe beschloss die gelungene Veranstaltung mit dem Lied "Alle Jahre wieder".

Autor

Willi Fischer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 12. 2017
20:33 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Advent Elternbeirat Instrumentalensembles Kinder und Jugendliche Lehrerinnen und Lehrer Seele Weihnachtsfeiern
Kirchenlamitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Kirchenlamitzer Grund- und Mittelschüler beteiligen sich an der Aktion "Weihnachtstrucker" der Johanniter. Foto: M. B.

20.12.2017

Solidarität mit Not leidenden Menschen

"Vielen Kindern in der Welt geht es nicht so gut wie uns." Zu dieser Überzeugung sind wieder die Schüler und Lehrer aller Klassen der Grund- und Mittelschule Kirchenlamitz gelangt. » mehr

Die Kirchenlamitzer Turmbläser haben am 8. Oktober bei "Volksmusik in der Kirche" ihren großen Auftritt.

29.09.2017

Musiker stimmen auf Herbst ein

Am 8. Oktober beginnt die Reihe "Volksmusik in der Kirche". Die Turmbläser aus Kirchenlamitz haben in Sankt Michael ein Heimspiel. » mehr

Auch Trompetenklänge bereicherten die Weihnachtsfeier.

27.12.2016

Kirchenlamitzer Schüler beschenken Gäste reich

Mit leuchtenden Augen wohnen die Besucher der großen Weihnachtsfeier in der Schulaula bei. Auch zwei Bürgermeister wollen sich die Darbietungen nicht entgehen lassen. » mehr

Kindergartenkind Tom Deistler durfte dem freiwilligen Helfer Christian Priedöhl helfen, eine "Fallgrube" auszubaggern. Foto: pr.

23.03.2017

Neuer Spielplatz braucht noch Spenden

Der Außenbereich der Kindertagesstätte "Kunterbunt" ist kaum noch nutzbar. Vor Kurzem fing die Neugestaltung an. » mehr

Die Geehrten und Beförderten der Kirchenlamitzer Feuerwehr zusammen mit den Führungskräften. Foto: pr .

10.03.2017

Wehr ehrt treue Mitglieder

Bürgermeister Thomas Schwarz gehört den Kirchenlamitzer Brand- bekämpfern sei 40 Jahren an. Die müssen 2016 zu 23 Einsätzen ausrücken. » mehr

Pfarrer Ralf Haska hielt die Ansprache zur Jahreslosung für 2018.

02.01.2018

Posaunenchor spielt für den guten Zweck

Von dem traditionellen Neujahrskonzert des Kirchenlamitzer Ensembles profitiert die Aktion "Hilfe für Nachbarn". Die Musiker lassen Barockes und Populäres erklingen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Arthurs Gesetz": Dreharbeiten in Hof Hof

"Arthurs Gesetz" Dreharbeiten in Hof | 16.01.2018 Hof
» 5 Bilder ansehen

VLF-Ball in Münchberg

VLF-Ball in Münchberg | 14.01.2018 Münchberg
» 23 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10 | 14.01.2018 Weiden
» 27 Bilder ansehen

Autor

Willi Fischer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 12. 2017
20:33 Uhr



^