Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelGerchRegionale Videos: Kellerwetter, Tiny House

Wunsiedel

Kinder randalieren auf Friedhof - mehrere Gräber beschädigt

Zwei Kinder aus Wunsiedel haben sich einen geschmacklosen Streich erlaubt und mehrere Gräber auf dem örtlichen Friedhof verwüstet. Angehörige von Verstorbenen, die von dem Vandalismus betroffen sind, können sich an die Polizei wenden.



Wunsiedel - Zweimal musste vergangene Woche eine Polizeistreife zum Wunsiedler Friedhof ausrücken. In beiden Fällen hatten zwei Kinder aus dem Ort im Alter von sieben und acht Jahren ihr Unwesen getrieben. Sie schmissen Grablichter und Laternen umher und entfernten Grabschmuck. 

Da die Grab-Utensilien stellenweise auch außerhalb des Friedhofes wieder aufgefunden wurden, kann die Polizei die Gegenstände noch keinen Gräbern zuordnen. Daher ergeht die Bitte an Familienangehörige und Freunde, die Gräber ihrer Verstorbenen entsprechend in Augenschein zu nehmen. Von dem Vandalismus Betroffene können sich an die Polizei in Wunsiedel wenden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 12. 2018
13:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gräber Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wohnungseinbruch

12.02.2019

Einbrecher erbeuten mehr als 1000 Euro in Werkstatt

In die Werkstatt einer Wunsiedler Schlosserei eingestiegen sind Unbekannte am Sonntag oder Montag. Die Einbrecher nahmen einen vierstelligen Euro-Betrag mit. » mehr

Eheringe

06.02.2019

Eheringe sind weg: Frau schleicht sich in Haus

Die Haushälterin eines 87-jährigen Wunsiedlers hört in dessen Haus am Dienstagvormittag verdächtige Geräusche. Im ersten Stock steht sie plötzlich einer Frau gegenüber. » mehr

Handschellen

25.01.2019

Wunsiedel: Mann geht mit Beil auf Beamte los - Polizist schießt

In Wunsiedel geht ein Mann mit einem Beil und einem Holzstock auf Polizisten los. Einer der Beamten greift daraufhin zu seiner Dienstwaffe und drückt ab. » mehr

Symbolfoto. Zigaretten.

Aktualisiert am 24.01.2019

Einbrecher stehlen Zigaretten im Wert von 1500 Euro

In Marktleuthen sind Unbekannte in einen Einkaufsmarkt in der Hofer Straße eingebrochen. Sie schlugen die Glastür mit einem Gullydeckel ein und hinterließen so einen hohen Schaden. » mehr

Schwerbehindertenausweis

22.01.2019

Autofahrerin parkt mit Behindertenausweis der Mutter

Absichtlich den Behindertenausweis der Mutter hat eine Autofahrerin in Weißenstadt benutzt. Die Polizei deckte den Schwindel auf. » mehr

Zwei Verletzte und 20 000 Euro Schaden

21.01.2019

Frontalcrash auf B 303: Senior schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und einem Schaden in Höhe von rund 20.000 Euro ist es am Montagvormittag auf der B 303 in Tröstau gekommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle

"Let it beat" in der Hofer Freiheitshalle | 16.02.2019 Hof
» 41 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night

Black Base - Mens Night | 16.02.2019 Hof
» 60 Bilder ansehen

Selber Wölfe-Eisbären Regensburg 3:2

Selber Wölfe -.Eisbären Regensburg 3:2 | 17.02.2019 Selb
» 48 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 12. 2018
13:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".