Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Wunsiedel

Marktleuthen tanzt am Teufelsstein

Ein großer Erfolg ist das Bürgerfest in der idyllischen Parkanlage. Vereine sorgen für Spiel, Spaß und die Bewirtung der vielen Besucher.



Die Sanitäter zeigten den Kindern, wie man eine Wunde verbindet.
Die Sanitäter zeigten den Kindern, wie man eine Wunde verbindet.  

Marktleuthen - Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr hatte sich die Stadt Marktleuthen entschieden, auch in diesem Jahr wieder das Bürgerfest am Teufelsstein auszurichten. Zu Recht, wie sich am Wochenende zeigte. In Massen strömten die Besucher in die idyllische Parkanlage. Allerdings kam der große Besucherstrom wegen der hochsommerlichen Temperaturen erst in den Abendstunden. Rund 500 Gäste feierten dann aber ausgelassen bis weit nach Mitternacht.

Stadt, Vereine, Organisationen und Gewerbe hatten sich gut vorbereitet auf dieses besondere Heimatfest. Dabei bot die Schlemmermeile den Besuchern viele schmackhafte Speisen und Getränke. Es gab feine Grill- und Fischspezialitäten, Schaschlikpfanne und Döner sowie natürlich an so einem heißen Tag frische Getränke, aber auch Kaffee und leckeren Kuchen, die an den Ständen des Turnerbundes, der Schützen Habnith, des FC sowie des Fischereivereins angeboten wurden. In den Abendstunden öffneten der Weinstand des ASV Marktleuthen und die Bar der Jungen Union. Von beiden machten die Festbesucher ausgiebig Gebrauch.

Los ging es in diesem Jahr schon am Vormittag mit einen ökumenischen Gottesdienst, bevor Bürgermeister Florian Leupold das zweite Bürgerfest am bewaldeten Teufelstein offiziell eröffnete. Er dankte gleich zu Beginn den zahlreichen Helfern, die alles bestens vorbereitet hatten. Dabei zeigte er sich sehr erfreut, dass neben den vielen Besuchern auch Landrat Dr. Karl Döhler und verschiedene Kommunalpolitiker aus Marktleuthen und Umgebung anwesend waren. Eine große Überraschung war, dass sich auch eine größere Abordnung aus der ungarischen Partnerstadt Herend im Publikum befand.

Musikalisch stimmten die beiden Posaunenchöre aus Marktleuthen und Großwendern mit beliebten Volksliedern auf den Festtag ein. Danach begeisterte der Grundschulchor das Publikum mit dem bekannten Fichtelgebirgslied.

Für die tänzerischen Höhepunkte am Nachmittag sorgten die Garden des Turnerbundes. Die jüngeren Tänzerinnen zeigten ihren Sommertanz, während die älteren mit einem Dirndltanz das Publikum zu Beifallsstürmen hinrissen. Musikalisch umrahmten die Alpenstrolche das Festgeschehen am Nachmittag.

Am nahe gelegenen früheren Festplatz "Hintere Kappel" war für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Kinder und Jugendliche gesorgt. Hier konnten die Jugendlichen beim Asphaltstockschießen des ESV, beim Bogenschießen mit den Pistolen- und Bogenschützen, beim Blasrohrschießen des Schützenvereins Habnith sowie auf der Airtrack-Matte des Turnerbundes ihr Können unter Beweis stellen. Die Kinder hatten auch die Möglichkeit, sich in der Hüpfburg des FC Marktleuthen so richtig auszutoben. Im Laufe des Nachmittags gab es außerdem eine Fahrzeugschau der Sanitätsbereitschaft und der Feuerwehr. Der VdK war mit einem Info-Stand und Thomas Müller mit einer Mineralienausstellung vertreten.

Für den Abend hatte die Stadt wieder die Band Partyfieber engagiert. Die heizte dem Publikum in den kühler werdenden Abendstunden bis spät nach Mitternacht nochmals so richtig ein. Ein weiterer Höhepunkt in der Nacht war gegen 22 Uhr die Feuershow von Lady Firesmile.

Absolut gelungen, da waren sich alle Besucher einig, war auch in diesem Jahr das Marktleuthener Bürgerfest auf dem Teufelsstein. Wohl jeder freut sich schon auf die nächste Auflage 2020.

Autor

Hans Gräf
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 06. 2019
17:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bogenschießen Bogenschützen Bürgerfeste Festbesucher Fischgerichte Getränke Habnith Junge Union Publikum Schützenvereine Städte Thomas Müller
Marktleuthen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auf dem Teufelsstein lässt sich gut feiern: Am Samstag findet das Marktleuthener Bürgerfest statt.	foto: H. G.

26.06.2019

Bürgerfest rund um den Teufelsstein

Am Samstag wartet auf die Marktleuthener und ihre Gäste ein großes Programm. Los geht es bereits um 10 Uhr. » mehr

Die Mannschaften, die an der 35. Stadtmeisterschaft im Asphaltstockschießen in Marktleuthen teilnahmen, mit (links) Bürgermeister Florian Leupold und (rechts) ESV-Vorsitzenden Wolfgang Stark. Foto: pr.

11.06.2019

Fußballer haben auch am Teer die Nase vorn

Der FC Marktleuthen gewinnt zum dritten Mal das Asphaltstockschießen. Für den Bürgermeister ist es der "schönste Wettkampf". » mehr

Bei der offiziellen Freigabe des schwierigen Teilstücks des Eger-Radwegs in Marktleuthen (von links) Bürgermeister Florian Leupold, Gerd Göschel, Sebastian Köllner, Simone Kusche, Albert Vollath, Thomas Edelmann und Günter Reinel. Foto: Hans Gräf

11.07.2019

Zweiter Teil des Radwegs entlang der Eger ist fertig

Entlang der Eger können Fahrradfahrer nun auf einem weiteren Abschnitt problemlos fahren. Die Baufirma meistert das schwierige Wegstück ohne Kostenüberschreitung. » mehr

Die Träger des Bürgerpreises mit den Gratulanten (von links): Bürgermeister Peter Berek aus Bad Alexandersbad, Diana Troglauer, Kreisvorsitzende der Frauen-Union, Landrat Dr. Karl Döhler, Maximilian Stöckl, stellvertretender Kreisvorsitzender Wolfgang Kreil, Maximilian Sonntag, Bastian Kusserow, Michael Hermann, Frank-Robert Kilian, Minister Dr. Hans Reichhart, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Bezirksgeschäftsführer Reinhold Rott. Foto: Peter Pirner

12.04.2019

Verkehrsminister zeichnet Nightliner aus

Dr. Hans Reichhart überreicht den Bürgerpreis beim CSU-Jahresempfang an die Junge Union Marktleuthen. Die hatte die Idee für den Busverkehr für Jugendliche. » mehr

Das Bild zeigt die Vorstandsmitglieder und die geehrten Mitglieder (hinten, von links): Bürgermeister Florian Leupold, zweiten VdK-Vorsitzenden Werner Rosenberger, Kassenverwalter Rudi Schiffl, Helmut Ernstberger, Brigitte Rödel, Dagmar Leupold, Manfred Rödel, VdK-Vorsitzenden Herbert Meier und (vorne) Brigitte Fraas. Foto: Hans Gräf

20.05.2019

Der Marktleuthener VdK wächst und wächst

Mittlerweile ist rein rechnerisch jeder zehnte Egerstädter Mitglied im Sozialverband. Auch dieses Jahr planen die Aktiven wieder viele Aktionen. » mehr

Das Quartett Walk aus Selb gab dem Konzert mit Gospeln und Abba-Hits eine ganz eigene Note.

18.12.2018

Jubiläums-Konzert mitten im Advent

Der Kirchenchor lädt sich Gäste nach Sankt Nikolaus ein. Gemeinsam begeistern sie das Publikum. Zum 35. Geburtstag gibt es auch Ehrungen für Treue. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand von Bierkästen Naila

Brand von Bierkästen Naila | 16.07.2019 Naila
» 6 Bilder ansehen

Selb

Selber Wiesenfest: Samstag | 13.07.2019 Selb
» 138 Bilder ansehen

Volkstriathlon Kulmbach

Volkstriathlon Kulmbach | 14.07.2019 Kulmbach
» 86 Bilder ansehen

Autor

Hans Gräf

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 06. 2019
17:22 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".