Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Wunsiedel

Peter Hornfeck neues Ehrenmitglied

Der ASV ehrt bei der Weihnachtsfeier treue Mitglieder. Vorsitzender Köstler nennt erste Mannschaft das Aushängeschild.



Im Rahmen der Jahresabschlussfeier des ASV Wunsiedel gab es auch einige Ehrungen. Unser Bild zeigt (von links): dritten Vorsitzenden Karl Heinz Thomys, Frank Schöffel (40 Jahre Mitglied), Ehrenbeirat Roland Pollak, zweiten Vorsitzenden Michael Pfauntsch, dritten Bürgermeister Winfried Kukla, Vorsitzenden Horst Köstler und den Alt-Landrat Dr. Peter Seißer (40 Jahre Mitglied) sowie in der ersten Reihe Pasquale Marrama (40 Jahre Mitglied). Foto: Gerd Zeitler
Im Rahmen der Jahresabschlussfeier des ASV Wunsiedel gab es auch einige Ehrungen. Unser Bild zeigt (von links): dritten Vorsitzenden Karl Heinz Thomys, Frank Schöffel (40 Jahre Mitglied), Ehrenbeirat Roland Pollak, zweiten Vorsitzenden Michael Pfauntsch, dritten Bürgermeister Winfried Kukla, Vorsitzenden Horst Köstler und den Alt-Landrat Dr. Peter Seißer (40 Jahre Mitglied) sowie in der ersten Reihe Pasquale Marrama (40 Jahre Mitglied). Foto: Gerd Zeitler  

Wunsiedel - Ein umfangreiches Programm mit weihnachtlichem Rahmen gab es bei der Jahresabschlussfeier des ASV Wunsiedel. Im Mittelpunkt stand die Ehrung treuer Mitglieder.

Vorsitzender Horst Köstler teilte mit, dass bereits am ersten Advents-Wochenende unter dem Vordach des Vereinsheims ein Weihnachtsmarkt, verbunden mit der Junioren-Weihnachtsfeier, durchgeführt worden sei. Zum sportlichen Werdegang teilte Köstler mit, "dass in der Fußballabteilung eine Umstrukturierung vorgenommen wurde". Für die erste Mannschaft ist Michael Pfauntsch verantwortlich, das Trainer-Amt der zweiten Mannschaft übernahm Michael Franzke, und die dritte Mannschaft wird von Ayhan Budan betreut. Das Aushängeschild ist die erste Mannschaft. "Die Saison begann viel versprechend, danach folgte ein Einbruch, doch nach sieben Spielen ohne Sieg folgte wieder eine gute Serie. Zur Zeit steht der ASV auf dem sechsten Platz mit 27 Punkten." Horst Köstlicher bezeichnete dies als "guten Abschluss vor der Winterpause, zumal es einen 3:1-Sieg beim Tabellen-Zweiten in Arzberg gegeben hat". Die zweite Mannschaft steht in Abstiegsgefahr, aber durch eine Steigerung ist der Klassenerhalt noch möglich, und die dritte Mannschaft steht im Mittelfeld.

"Unsere Damenabteilung hat mit dem FC Marktleuthen eine Spielgemeinschaft gebildet, doch diese muss noch zusammenwachsen. Erfreulich ist es, dass es Victor Clauss gelungen ist, wieder ein Herren-Team im Basketball auf die Beine zu stellen. Ebenso wurde wieder eine Jugendmannschaft von Martin Ecker zum Spielbetrieb gemeldet."

Gruß- und Lobesworte sprachen der dritte Wunsiedler Bürgermeister Winfried Kukla und der zweite Vorsitzende der JFG-Region Luisenburg, Alexander Rabenstein. Die JFG besteht aus den drei Vereinen ASV Wunsiedel, FC Lorenzreuth und der ATG Tröstau.

Danach folgten zahlreiche Ehrungen. Mit der silbernen Ehrennadel wurden Uwe Dörfler, Marina Müller und Sabine Preuß ausgezeichnet. Die goldene Ehrennadel für 40-jährige Vereinszugehörigkeit bekamen Martin Ecker, Jochen Endler, Pasquale Marrama, Thomas Nietner, Roland Prell, Ilona Scherm, Frank Schöffel und Alt-Landrat Dr. Peter Seißer. Eine besondere Auszeichnung bekam Peter Hornfeck, der bereits 50 Jahre Mitglied ist. Ihm wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen, womit der ASV 30 Ehrenmitglieder zählt.

Zum Schluss der Ehrungen bedankte sich Vorsitzender Horst Köstler bei allen, die ihn und den Verein unterstützt haben, allen Mitgliedern, Freunden, Gönnern und Firmen.

Danach beschenkten die Spieler ihre Trainer, und der Nikolaus brachte für jeden Spieler ein Sprüchlein. Die Veranstaltung klang gemütlich aus.

Autor

Gerd Zeitler
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 12. 2018
17:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ASV Wunsiedel FC Lorenzreuth Fußballabteilungen Mitglieder Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen Weihnachtsfeiern
Wunsiedel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Einen neuen Vorstand hat der ASV Wunsiedel gewählt. Unser Bild zeigt (von links hinten): Michael Koller, Stefan Scholz, Michael Pfauntsch und Kassier Erwin Bleiner Sowie (sitzend) Karl-Heinz Thomys (links) und Vorsitzenden Horst Köstler. Foto: Gerd Zeitler

19.03.2018

ASV-Fußballer im Aufwind

Ausführliche Berichte gibt es bei der Jahreshauptversammlung. Abteilungsleiter Reiner Wunschel macht Platz für einen Nachfolger. » mehr

Bei der Jahresabschlussfeier ehrte der VdK-Ortsverband Wunsiedel langjährige Mitglieder. Unser Bild zeigt die Jubilare und ehrenamtlichen Mitarbeiter mit drittem Bürgermeister Winfried Kukla (links) und Vorsitzendem Konrad Scharnagl (rechts). Foto: Gerd Zeitler

04.12.2018

VdK will sich jungen Menschen öffnen

Der soziale Verband kann auf viele Mitglieder zählen. Auch der Ortsverband Wunsiedel ist stolz auf seine Zahlen. Dennoch möchte der VdK jüngere Generationen ansprechen. » mehr

Vorsitzender Horst Köstler (rechts) zeichnete insgesamt zwölf Jubilare für 25 und 40 Jahre Vereinstreue aus. Willi Kießling (Dritter von links) erhielt die Ernennung zum Ehrenmitglied, er ist seit 50 Jahren im Verein aktiv. Foto: Michael Meier

11.12.2017

Zwölfmal Edelmetall für Jubilare

Der ASV Wunsiedel hat viele verdiente Mitglieder. Diese stehen im Mittelpunkt einer besinnlichen Weihnachtsfeier. » mehr

Der Vorsitzende des AWO-Kreisverbandes Wunsiedel Alexander Wagner gratulierte dem neu gewählten Vorstand des Ortsvereins Wunsiedel (von links) Annemarie Langl (stellvertretende Vorsitzende), Daniel Bock (Schriftführer), Heike Bock (Vorsitzende), Michael Unglaub (Revisor) und Klaus Libon (Kassier)	.Foto: pr.

16.12.2018

Heike Bock führt Arbeiterwohlfahrt an

Die neue Vorsitzende löst Klaus Libon ab. Er bleibt den Wunsiedlern als Kassier erhalten. Ein neues Projekt soll ein Netzwerk für die Integrationsarbeit schaffen. » mehr

Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen des Wunsiedler Frühlingsfest der Vereine ehrenamtlich Tätige für ihr langjähriges Wirken ausgezeichnet.

22.04.2018

Jürgen Sommerer erhält Sportehrenbrief

Die Stadt Wunsiedel zeichnet ihre besten Sportler aus. Aber auch verdiente Ehrenamtler werden beim Frühlingsfest der Vereine gewürdigt. » mehr

Der Wunsiedler Hausfrauenverein hat zwei neue Ehrenmitglieder: Lina Thiem (vorne von links) und Grete Fuchs. Ihnen gratulierten die Vorsitzende Gertraud Sturm (hinten links) und dritter Bürgermeister Wilfried Kukla. Foto: Gerd Zeitler

15.06.2018

Hausfrauenverein blickt auf 65 Jahre zurück

Zum Jubiläum ernennen die Damen zwei neue Ehrenmitglieder: Grete Fuchs und Lina Thiem sind seit Jahrzehnten engagiert dabei. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsunfall in Konradsreuth Konradsreuth

Unfall in Konradsreuth | 15.01.2019 Konradsreuth
» 5 Bilder ansehen

90er-Party in Schwingen Schwingen

90er-Party in Schwingen | 12.01.2019 Schwingen
» 66 Bilder ansehen

U17-Kreismeisterschaft |
» 137 Bilder ansehen

Autor

Gerd Zeitler

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 12. 2018
17:06 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".