Lade Login-Box.
Topthemen: Video: Hof im Radwege-CheckHof-GalerieStromtrasse durch die RegionGerch

Wunsiedel

Seit 80 Jahren beim Turnverein

Bereits mit 15 Jahren tritt Herbert Bergmann den Sportlern bei. In all der Zeit erhält für sein Engagement er viel Anerkennung.



Der Turnverein 1887 Kirchenlamitz ehrte sein langjähriges Mitglied Herbert Bergmann (links), der bereits 80 Jahre dem Verein angehört. Vorsitzender Friedrich Gräßel übermittelte die Glückwünsche. Foto: Willi Fischer
Der Turnverein 1887 Kirchenlamitz ehrte sein langjähriges Mitglied Herbert Bergmann (links), der bereits 80 Jahre dem Verein angehört. Vorsitzender Friedrich Gräßel übermittelte die Glückwünsche. Foto: Willi Fischer  

Kirchenlamitz - Ein leuchtendes Beispiel für eine lebenslange Mitgliedschaft in einem Verein ist der 95-jährige Herbert Bergmann, der seit 80 Jahren dem Turnverein Kirchenlamitz angehört. Er ist am 2. September 1938 dem Turnverein beigetreten. Damit ist er das Mitglied mit der längsten Vereinszugehörigkeit. Vorsitzender Friedrich Gräßel bezeichnete Bergmann als das "Urgestein" des Turnvereins. 1923 geboren, trat er mit 15 Jahren dem Verein bei. Schon ein Jahr später übernahm er Verantwortung im Bereich Kinderturnen und leitete diesen Bereich als Kinderturnwart. Ab 1948 war er als Beisitzer im Turnrat und Werbewart in der Führung des Vereins tätig. 1952 übernahm er als Vorstandsmitglied die Aufgabe des Schriftführers. 20 Jahre lang hat er dieses Amt in vorbildlicher Weise ausgeführt. In diese Zeit fiel auch der Bau des Turnerheims mit allen Belastungen, die ein derartiger Bau zusätzlich zum normalen Vereinsleben mit sich bringt. Bis 1984 bestimmte er als Vereinsbeirat im Turnrat die Geschicke des Turnvereins mit. Die Verdienste von Herbert Bergmann wurden bereits mit zahlreichen Auszeichnungen gewürdigt. Dazu zählen die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft und Auszeichnungen mit Ehrennadeln in Silber und Gold des Bayerischen Turnverbandes sowie Ehrennadeln in Gold des Bayerischen Landessportverbandes. TV-Vorsitzender Friedrich Gräßel übermittelte die Glückwünsche zu diesem seltenen Jubiläum und dankte mit einem Präsent für die acht Jahrzehnte lange Treue zum Turnverein.

Autor

Willi Fischer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
17:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auszeichnung Bayerischer Landes-Sportverband Sportler Turnvereine
Kirchenlamitz
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vorsitzender Friedrich Gräßel mit den durch den Bayerischen Turnverband geehrten Stefan Schneider, Karina Tröger, Katrin Gräf und Geschäftsführerin Christine Lang.

30.01.2019

Turnverein ehrt treue Mitglieder

Herbert Bergmann gehört dem TV Kirchenlamitz seit 80 Jahren an. Der Verein dankt außerdem den langjährigen Übungsleitern und Sportlern. » mehr

Hartmut Weidmann von den Schachfreunden Kirchenlamitz (Zweiter von links) wurde von Bürgermeister Thomas Schwarz (links) die Bronze-Medaille der Stadt Kirchenlamitz für seine besonderen sportlichen Leistungen verliehen. Es gratulierten der Gründervater der Schachfreunde, Hans-Gottfried Gäbler (rechts), und Vorsitzender Hermann Koeppel. Foto: Willi Fischer

21.03.2019

Bronze für Hartmut Weidmann

Bürgermeister Thomas Schwarz ehrt den erfolgreichen Schachspieler. Der Senior belegt 2018 den ersten Platz bei der Meisterschaft der oberfränkischen Senioren. » mehr

In Reih und Glied zog die Prinzengarde des Turnvereins Kirchenlamitz in die Halle ein.

06.02.2019

Die Welt tanzt in der Schulturnhalle

Aufwendige Kostüme, graziöse Tänze und das Weiberballett, das sich nach Jahren noch einmal auf die Bühne wagt: Der Galaabend des Turnvereins Kirchenlamitz überzeugt auf ganzer Linie. » mehr

Die Schachfreunde Kirchenlamitz ehrten zum 40. Vereinsjubiläum langjährige und verdiente Mitglieder (von links): Ernst Raithel, Schirmherr Bürgermeister Thomas Schwarz, Andreas Wittich, Bernd Lichtinger, Peter Seidel, Friedrich Lichtinger, Wolfgang Gnichtel, Hans-Gottfried Gäbler, Hermann Koeppel, Hartmut Weidmann und Jan Fischer. Foto: Willi Fischer

10.05.2018

Schachfreunde feiern Jubiläum

Seit 40 Jahren gibt es den Kirchenlamitzer Verein. Hans-Gottfried Gäbler, der Gründer, erfährt eine besondere Ehrung. » mehr

Die Pokalsieger und Preisträger des siebten Radtages der Naturfreunde Kirchenlamitz mit Schirmherr Bürgermeister Thomas Schwarz und den Vorsitzenden der Naturfreunde, Franz Persing und Hartmuth Heinz. Vorne (von rechts) die Pokalsieger: Ältester Teilnehmer Alfons Schöbel, älteste Teilnehmerin Gisela Zink und vom teilnehmerstärksten Verein TSV Niederlamitz Sportvorstand Wilfried Förster. Foto: Willi Fischer

03.07.2018

Fast 100 Teilnehmer bei Kirchenlamitzer Radtag

Zum siebten Mal richten die Naturfreunde das Event aus. Auf vier Strecken geht es durch das Fichtelgebirge. » mehr

Drehorgler Max Hertel zauberte schöne Melodien aus dem Instrument.

18.06.2018

Kirchenlamitz im Musik-Himmel

Mehr als 1000 Besucher lauschen der Musik von 16 Formationen. Insgesamt stehen 150 Musiker auf den beiden Bühnen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Eiersuche im Marktredwitzer Auenpark

Eiersuche im Marktredwitzer Auenpark | 22.04.2019 Marktredwitz
» 18 Bilder ansehen

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt

Ü30-Osterparty Susi Weißenstadt | 21.04.2019 Weißenstadt
» 23 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 Hof

SpVgg Bayern Hof - TSV Aubstadt 2:0 | 22.04.2019 Hof
» 13 Bilder ansehen

Autor

Willi Fischer

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 02. 2019
17:46 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".