Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Wunsiedel

Wunsiedel im Mittelalter-Fieber

Mehr als 10.000 Besucher feiern am Katharinenberg den zehnten Geburtstag des Events. Musiker, Artisten und Gaukler unterhalten das Publikum.



Besucher aus nah und fern besuchten an fünf Tagen das Mittelalter-Spektakel in der Festspielstadt.
Besucher aus nah und fern besuchten an fünf Tagen das Mittelalter-Spektakel in der Festspielstadt.  

Wunsiedel - Um Jahrhunderte zurückversetzt hat sich am Wochenende die Kreisstadt Wunsiedel präsentiert. Der Verein "Die Hundlinge" hatte zum zehnten "Collis Clamat" auf den Hausberg der Wunsiedler, den Katharinenberg, eingeladen.

11.08.2018 - Collis Clamat - Foto: Josef Rosner

Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel
Collis Clamat Wunsiedel

Die weit über 10.000 Besucher erlebten ein mittelalterliches Spektakel, das zumindest in der Region seinesgleichen sucht. Entstanden ist rund um den Katharinenberg eine kleine mittelalterliche Stadt. Bei bestem Wetter übernachtete der Großteil der Teilnehmer in der eigens aufgebauten Zeltstadt. Ein Lob gilt dem Veranstalter, der diese logistische Meisterleistung hervorragend gelöst hatte.

Organisator Michael Fuchs und seine Mitstreiter bekamen Besuch von Gästen aus dem ganzen Freistaat und den angrenzenden neuen Ländern. Bestes Wetter belohnte den Verein vor allem am Samstag und am Sonntag, wo es erwartungsgemäß den größten Menschenauflauf gab. An den Kassen bildeten sich lange Warteschlangen, so groß war der Andrang. In der mittelalterlichen Stadt ging dann die Post ab. Auffallend ist, dass sich um die Mittelalterszene ein beachtlicher Geschäftszweig entwickelt hat. Lange Kleider und martialisch aussehende Männer, zumeist mit Bart, gehören dazu. Unterhalten wurden die Besucher mit viel Musik, aber auch von Artisten, Gauklern und Menschenfängern. Mit dabei war Henker Hubertus, alias Hubert Haubner aus Plößberg. Der Oberpfälzer heizte den Franken gehörig ein. Der Henker suchte eine fränkische Hexe, die am Abend auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden sollte. Mit dabei hatte er eine Klasseband mit Musikern und Trommlern. Großes Publikum fanden die Gaukler und Artisten mit ihren Kunststücken, die nahe aus ganz Deutschland angereist waren. Die Mittelalterszene machte es sich in ihrem eigenen privaten Lager gemütlich. Dort wurde frisch gekocht, zumeist am Lagerfeuer, dort hatten es sich die Mittelalter-Fans häuslich eingerichtet. Zwischendurch kamen immer wieder finstere Gesellen, die es auch schon zur damaligen Zeit gab. Diese abzuwehren blieb Aufgabe der Familie und Sippe.

Autor

Josef Rosner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2018
17:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Artistinnen und Artisten Geburtstage Michael Fuchs Musiker
Wunsiedel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Heiß her ging es am Wochenende beim "Collis Clamat" in vielerlei Hinsicht. Foto: Tobias Bachmann

13.08.2018

Ein Mittelalterfest der Superlative

Der Katharinenberg in Wunsiedel stand fünf Tage lang im Mittelpunkt von fröhlich Feiernden. Organisator Michael Fuchs zieht eine positive Bilanz. » mehr

Kämpfer im Kilt und orientalische Händler zogen in trauter Zweisamkeit durch die Innenstadt.

10.08.2018

Hier lebt das Mittelalter

Mit einem Festzug beginnt das mittelalterliche Treiben auf dem Katharinenberg. Mehr als 500 entsprechend fantasievoll gekleidete Fans nehmen daran teil. » mehr

Zu jeder Jahreszeit ist die Kapelle Sankt Josef in der Wunsiedler Markus-Zahl-Allee einen Ausflug wert. Jetzt im Herbst ist das Kirchlein am Morgen noch in dichten Nebel getaucht. Foto: Christian Schilling

28.09.2017

Kapelle Sankt Josef feiert Jubiläum

Seit zehn Jahren thront das Kirchlein über den Dächern von Wunsiedel. Am Dienstag, Tag der Deutschen Einheit, findet die Geburtstagsfeier statt. » mehr

Collis Clamat in Wunsiedel 2015 Wunsiedel

08.08.2017

Die Hundlinge erwarten bis zu 15.000 Fans

Collis Clamat übertrifft heuer alle bisherigen Mittelalter-Feste auf dem Katharinenberg. Das Riesenkatapult ist am Wochenende im Dauereinsatz. » mehr

Wunstock bedeutet zwei Tage gute Laune. Im Zelt am Bürgermühlweiher feierten die Fans ausgelassen (links) zum Garage-Punk der Regensburger Band Kolossus Däächt (rechts).

09.09.2018

Zwei Tage heiter bis punkig

Die Aussichten sind gut: Mit der 26. Auflage kehrt das Wunstock-Festival an seinen Ursprung zurück. Am Bürgermühlweiher feiern Fans ausgelassen. » mehr

Auf Schritt und Tritt sind die Zuschauer den Schauspielern des Luisenburg-Gymnasiums gefolgt.	Foto: pr.

27.06.2018

Theater bringt Zuschauer in Bewegung

Sehr frei nach Jules Verne setzt die Schauspielgruppe des Lugy ein Stück in Szene. Das Publikum ist auch gefordert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rockman Run auf der Luisenburg

Rockman Run auf der Luisenburg | 22.09.2018
» 162 Bilder ansehen

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz | 23.09.2018
» 60 Bilder ansehen

SG Lippertsgrün/Marlesreuth - FCR Geroldsgrün II |
» 67 Bilder ansehen

Autor

Josef Rosner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2018
17:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".