Lade Login-Box.
Topthemen: VER SelbFotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Lokalsport

Livestream: TSV Neudrossenfeld - SC 04 Schwabach

Der Trainer des TSV Neudrossenfeld will seine Mannschaft wieder siegen sehen. Der Nordost- Landesligist ist heute um 19 Uhr gegen den SC Schwabach gefordert.



Zwei Niederlagen gegen Aufsteiger am Stück bei insgesamt zehn Gegentoren, ein Abrutschen auf den zwölften Tabellenplatz in der Fußball-Landesliga Nordost - und heute, 19 Uhr, kommt mit dem SC Schwabach (6.) ein Team nach Neudrossenfeld, das ebenfalls zum Kreis der Titelanwärter gerechnet werden darf.

Unbestrittener Führungsspieler der Mittelfranken ist der Ukrainer Anton Shynder (32), der sogar einen Einsatz für das Nationalteam seines Landes verzeichnete (am 14. November 2012 gegen Bulgarien). Mit seinen vier Treffern ist der Mittelstürmer mit dem Gardemaß von 1,90 Metern auch bester Schütze des SC, der bislang erst 15 Tore auf der Habenseite verbuchte. Zuletzt freilich ließen die seit mittlerweile vier Spielen ungeschlagenen Schwabacher mit einem 4:0 gegen den TuS Feuchtwangen aufhorchen, das Team, das die Grün-Weißen vor zwei Wochen mit 5:2 in die Schranken wies.

Diese und die jüngste 0:5-Pleite in Schwaig hat man im Lager der Grün-Weißen in den letzten Tagen abgearbeitet. Und man ist zu der Erkenntnis gekommen, dass man erst einmal wieder zu den Grundtugenden zurück finden muss, um in die Erfolgsspur zurück zu kehren. "Wir müssen wieder kämpfen, Aggressivität und Durchhaltevermögen zeigen", umreißt TSV-Trainer Markus Taschner seine Forderungen an das zuletzt arg enttäuschende Team. "Wenn wir das schaffen, könnten wir gegen ein solch starkes Team wie die Schwabacher etwas erreichen", glaubt der 38-Jährige. "Aber die Einstellung und auch die Chancenverwertung müssen passen." Gerade an diesem Manko hat man im Training intensiv gearbeitet.

Personell haben die Grün-Weißen wieder einige Ausfälle zu verkraften. Angreifer Stefan Kolb muss heute aus beruflichen Gründen passen, der gesperrte Verteidiger Mikel Seiter fehlt rotgesperrt, Levin Pauli weilt im Urlaub und Lukas Schelenz plagen muskuläre Probleme. Dafür kehrt Carsten Hahn zurück. Taschner: "Egal, wer auf dem Platz steht: Jedem muss bewusst sein, dass wir etwas gutzumachen haben." H.S.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
10:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Mittelfranken TSV Neudrossenfeld
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Mitterteicher Kapitän Manuel Dürrbeck (links) und Röslaus Kaan Gezer im Zweikampf.	Foto: Michael Ott

19.09.2019

Livestream: SC 04 Schwabach - SV Mitterteich

Der SV Mitterteich gastiert am Freitag um 19 Uhr bei den Mittelfranken in Schwabach. » mehr

Kein Durchkommen für Röslaus Ertac Tonka (rechts). Foto: Dirk Meier

20.09.2019

Eine Nummer zu groß

Der FC Vorwärts Röslau verliert beim Landesliga-Primus SC Feucht. Das Team von Trainer Ali Sener enttäuscht vor allem in der ersten Halbzeit. » mehr

Kam nach seinem Wechsel vom TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf zum FC Vorwärts Röslau aufgrund diverser Verletzungen erst zu zwei Saisoneinsätzen - und fehlt auch heute gegen Kornburg: Matthias Dadder (links), hier im Vorbereitungsspiel gegen Tom Feulner vom Bayernligisten SpVgg Bayern Hof.	Foto: Mario Wiedel

16.08.2019

Livestream: FC Vorwärts Röslau - TSV Kornburg

Der FC Vorwärts Röslau erwartet an diesem Samstag in der Landesliga nicht gerade seinen Lieblingsgegner. Denn gegen den TSV Kornburg gab es bislang erst einmal Grund zum Jubeln. » mehr

Eine deutliche Leistungssteigerung fordert Trainer Martin Damrot von seiner Mannschaft heute Abend in Neudrossenfeld. Unser Bild entstand im Heimspiel der Kickers gegen Feuchtwangen. Es zeigt Andreas Knoll (rotes Trikot) im Zweikampf mit dem Feuchtwangener Pascal Richter. Rechts Waldemar Schneider, dessen Einsatz heute fraglich ist. Foto: Michael Ott

19.09.2019

Livestream: TSV Neudrossenfeld - Kickers Selb

Kickers Selb wäre an diesem Freitagabend in Neudrossenfeld schon mit einem Punkt zufrieden. Anstoß ist um 19 Uhr. » mehr

Vom Trainer gelobter Führungsspieler: Neudrossenfelds Kapitän Steffen Taubenreuther (links) bot zuletzt gegen Schwabach eine starke Leistung. Foto: Peter Kolb

13.09.2019

Livestream: SV Mitterteich - TSV Neudrossenfeld

TSV Neudrossenfeld will jüngsten Erfolg in der Fußball-Landesliga gegen Schwabach bestätigen. Allerdings ist Gegner SV Mitterteich gut in Form. Anstoß ist am Samstag um 16 Uhr. » mehr

Schirmt den Ball ab: Hannes Greef (links)vom TSV Neudrossenfeld - hier im Spiel gegen Bamberg. Foto: Peter Mularczyk

24.08.2019

Livestream: TuS Feuchtwangen - TSV Neudrossenfeld

Vor einer Pflichtaufgabe steht der TSV Neudrossenfeld am achten Spieltag der Fußball-Landesliga Nordost: Am Sonntag um 15 Uhr geben die seit zwei Spielen ungeschlagenen Grün-Weißen (8.) ihre Visitenkarte beim Schlusslich... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Modenschau bei Frey in Marktredwitz

Modenschau bei Frey in Marktredwitz | 22.09.2019 Marktredwitz
» 28 Bilder ansehen

Casanova Casanova in Schwingen

Casanova Casanova in Schwingen | 22.09.2019 Schwingen
» 43 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - TSV Abtswind 3:2 Hof

SpVgg Bayern Hof - TSV Abtswind 3:2 | 21.09.2019 Hof
» 115 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 09. 2019
10:24 Uhr



^