Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

VER Selb

Selber Wölfe: Schnupper-Eishockey-Kurs für Kinder an Silvester

"Silvesterkracher" heißt die Schnupperveranstaltung der Selber Wölfe für Kinder. Am Montag können sich die Kleinen ab 11 Uhr auf dem Eis der Netzsch-Arena ausprobieren. Auch die Stars sind mit von der Partie.



Ein Foto eines "Silvesterkrachers" aus den vergangenen Jahren.   Foto: Picasa/VER Selb

Selb - Wer höchstens zehn Jahre alt ist, darf mitmachen: Ab 11 Uhr (Einlassbeginn: 10.30 Uhr) richten die Selber Wölfe ihren Schnupper-Eishockey-Kurs an Silvester aus. Das berichtet der Verein in einer Pressemitteilung.

Bereits zwölfmal habe es diese Veranstaltung gegeben, die die Nachwuchsabteilung der Selber Wölfe konzipiert und organisiert. Auch die Stars der ersten Mannschaft und der Kunstlaufabteilung wirken mit, heißt es weiter. Die Kinder könnten zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern eislaufen, einen Plausch mit den Cracks der Selber Wölfe halten, erste Versuche mit Stock und Scheibe unternehmen oder sogar ein kleines Eishockeymatch austragen und bei den Kunstläufern erste, einfache Eislauffiguren lernen. Und schließlich gebe es am Ende noch eine Kunstlaufvorführung einer Selber Spitzenläuferin zu sehen und ein Match der jüngsten Wettkampfmannschaft der Wölfe, der U8.

Die Teilnahme an der Veranstaltung sei kostenlos und auf eigene Gefahr. Unbedingt mitzubringen sei ein Helm, zum Beispiel ein Fahrradhelm. Der Verein rät zudem zu einem Paar Handschuhe und zu warmer Bekleidung. Leihschlittschuhe seien in eingeschränktem Umfang verfügbar. Im Vornherein anmelden müsse man sich nicht. Die Veranstaltung endet laut Pressemeldung gegen 13 Uhr.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 12. 2018
14:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kinder und Jugendliche Silvester Stars Wölfe
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nach Wochen des Frustes im Oktober und November darf beim VER wieder über Siege gejubelt werden: Hier bahnen sich die Youngster Mauriz Silbermann (vorne) und Daniel Worotnikow (links dahinter) den Weg durch die nach einem Autogramm oder Abklatscher haschenden jungen Anhänger.	Foto: Mario Wiedel

vor 9 Stunden

Stolze Serie und tieffliegende Schwalben

Der VER Selb nimmt nach dem elften Sieg in den vergangenen 14 Oberliga-Spielen langsam Kurs auf Platz fünf. An der Tabellenspitze lassen die "Gallier" aus Peiting nicht locker. » mehr

Der erst Anfang Januar nach Selb gewechselte Charley Graaskamp (rechts) freut sich über seinen Treffer zum 2:1-Sieg der Wölfe in Lindau.	Foto: Mario Wiedel

20.01.2019

Ein US-Boy lässt die Wölfe jubeln

Der VER Selb feiert in der Oberliga-Meisterrunde den dritten Sieg im dritten Spiel. Das entscheidende Tor in Lindau geht auf das Konto eines Neuzugangs. » mehr

Charley Graaskamp (rechts) erkämpft sich die Scheibe vor dem Memminger Antti-Jussi Miettinen. Foto: Mario Wied el

18.01.2019

Erst lahme Ente, dann sexy Sportflitzer

Eishockey-Oberligist VER Selb erwischt gegen Memmingen einen Stotterstart. Dann aber legt er so richtig los und siegt klar. Der Neue taut im Mitteldrittel auf. » mehr

Michael Fink

15.01.2019

Wölfe testen Zweitliga-Spieler

Der Eishockey-Oberligist VER Selb geht personell weiter in die Offensive: Der Verteidiger Michael Fink gastiert derzeit zum Probetraining bei den Wölfen. Der 22-Jähriger will sich dabei für einen Vertrag in Selb empfehle... » mehr

Carl Zimmermann in der U-17-Nationalmannschaft beim Vier-Nationen-Turnier in Füssen im Spiel gegen die Slowakei

14.01.2019

Selber Wölfe verpflichten Stürmer aus Salzburg

Der Eishockey-Verein hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den Offensivspieler Carl Zimmermann aus Österreich ins Fichtelgebirge geholt. » mehr

Ian McDonald (links) gelang nicht nur das 1:1, sondern auch noch der entscheidende Penalty-Treffer.	Foto: Mario Wiedel

13.01.2019

Der Mann für die wichtigen Dinge

Ian McDonald ist der Held beim Sieg des Eishockey-Oberligisten VER Selb gegen Lindau. Dabei sehen die Wölfe zum Start der Meisterrunde schon wie der sichere Verlierer aus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

1. Galaabend der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß Schirnding

1. Galaabend der Faschingsgesellschaft Rot-Weiß des TSV Schi | 20.01.2019 Schirnding
» 121 Bilder ansehen

2000er Party in Schwingen Schwingen

2000er Party in Schwingen | 26.01.2019 Schwingen
» 102 Bilder ansehen

U15-Hallen-Kreismeisterschaft Naila

Hallenfußball-Kreismeisterschaft der C-Junioren (U15) | 20.01.2019 Naila
» 46 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 12. 2018
14:58 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".