Topthemen: Nationalpark FrankenwaldStromtrasseEndlager-SucheGerchAktiv und gesund

Hof

Zugpferd Arnika

Zwei Themenwege rund um Rehau sollen Wanderer an die Vielfalt der hiesigen Landschaft heranführen. Am 5. Mai werden die Wege eröffnet.



Biologe Thomas Blachnik, Gerald Schmutzler, Christian Benker (beide Maschinenring Münchberg) und Regina Saller vom Landschaftspflegeverband (von links) haben gestern mit der Ausschilderung der Arnika-Themenwege begonnen. Foto: P. G.
Biologe Thomas Blachnik, Gerald Schmutzler, Christian Benker (beide Maschinenring Münchberg) und Regina Saller vom Landschaftspflegeverband (von links) haben gestern mit der Ausschilderung der Arnika-Themenwege begonnen. Foto: P. G.  

Rehau - Ans Wandern denken beim Blick auf die schneebedeckten Wiesen momentan wohl nur die Hartgesottenen. Die Verantwortlichen des Arnika-Projektes, das beim Landschaftspflegeverband angesiedelt ist, aber blicken bereits nach vorne. Nach mehr als einem Jahr voller Planungen haben Regina Saller und Biologe Thomas Blachnik gestern damit begonnen, zwei Arnika-Themenwege rund um Rehau auszuschildern. Die Wege sind Bestandteil des vom Bund geförderten Projektes, in dessen Mittelpunkt die kleine Heilpflanze Arnika steht und die die Menschen auch auf die biologische Vielfalt der Region aufmerksam machen soll.

"Wir haben im Herbst 2015 mit der Planung begonnen", erklärt Thomas Blachnik. Im vergangenen Jahr ging es dann in die heiße Phase: Blachnik und Saller fuhren die Routen zweier Wander- und Themenwege ab, schauten, wo Info-Tafeln und Abzweige nötig waren und machten sich an die Arbeit, die Wegweiser zu gestalten. Der dunkelgelbe Punkt mit dem etwas helleren runden Pfeil weist nun Arnika-Wanderern den Weg.

"Die Schilder entsprechen in der Gestaltung denen des Fichtelgebirgsvereins", erklärt Thomas Blachnik beim Ortstermin am Naturhof Faßmannsreuther Erde. Ausgangspunkt für die beiden Wege ist jeweils der Rehauer Bahnhof. Allerdings kann der geneigte Wanderer auch an allen Zwischenstationen und Wanderparkplätzen einsteigen. Weg Nummer eins trägt den Titel "Mit der Arnika durch den Rehauer Forst" und führt vom Bahnhof aus über die Alte Faßmannsreuther Straße durch den Rehauer Forst hin zum Naturhof und in die Raitschin. Der Rundweg leitet den Wanderer auf dem Rückweg durch die Löwitz und die Seelohe zurück zum Bahnhof. Der zweite Weg bewegt sich in Richtung Kornberg und führt durch das Perlenbachtal hin zur Vorsuchhütte. Auf dem Weg erfährt der Wanderer an Schautafeln Wissenswertes über die reichhaltige Natur abseits des Wegesrandes. "Nicht einmal die Revierleiter vom Forst kennen die Arten, die hier schlummern", sagt Thomas Blachnik schmunzelnd. Die Arnika soll hier das Zugpferd sein, um die Menschen an die ohnehin vorhandene Vielfalt heranzuführen.

Am Freitag, 5. Mai, um 14 Uhr werden die beiden Arnika-Wanderwege schließlich offiziell eröffnet. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz an der alten Faßmannsreuther Straße in Rehau. Die Eröffnung wird mit Landrat Dr. Bär, dem Rehauer Bürgermeister Michael Abraham und seinen Kollegen Hans-Jürgen Kropf aus Regnitzlosau und Klaus Jaschke aus Schönwald stattfinden.

Autor
Patrick Gödde

Patrick Gödde

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 04. 2017
19:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Bahnhöfe Biodiversität Biologen Biologie Heilpflanzen Landschaften Michael Abraham Wanderer
Rehau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der neu gewählte Kreisvorstand der Landkreis-CSU (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Paul-Bernhard Wagner, Hans-Peter Baumann, Patricia Rubner, Alexander König, Annika Popp, Christian Rubner, Karl Philipp Ehrler und Michael Abraham.

vor 1 Stunde

König bleibt Vorsitzender

Die Landkreis-CSU setzt weiter auf die bewährten Vorstandsmitglieder. Der Kreisverband freut sich über neue Mitglieder; der Frauenanteil wächst. » mehr

Aus den Händen von Bürgermeister Michael Abraham (rechts) nahm der Komponist Tobias PM Schneid den 20. Rehauer Kulturpreis entgegen. Foto: Frank Mertel

03.02.2017

Auszeichnung für einen Fleißigen

Tobias Peter Maria Schneid erhält den 20. Kulturpreis der Stadt Rehau. Der 53-Jährige zählt zu den führenden Komponisten seiner Generation. » mehr

Mountainbiker sind schon jetzt gerne am Kornberg unterwegs. Mithilfe der Staatsregierung könnten die Landkreise Hof und Wunsiedel noch mehr für die Attraktivität des Kornberg als Sommerausflugsziel tun.	Foto: Archiv

21.06.2017

Staatsregierung fördert den Tourismus

Horst Seehofer nennt Zahlen: Der Freistaat will die Projekte im Höllental und am Kornberg mit hohen Zuschüssen unterstützen. Landrat Bär reibt sich die Hände. » mehr

Susanne Amann bereitet in der Metzgerei Häppchen vor, der Kameramann hält die Sache fest. Alltagsszenen wie diese von 22 Bayern zeigt der BR am Pfingstmontag von 6 Uhr morgens an 24 Stunden lang.

31.05.2017

Drei Damen als Beispiele für Bayerns Alltag

Susanne Amann von der Metzgerei Höra in Rehau und zwei Hofer Brauerinnen sind am Montag im Bayerischen Rundfunk zu sehen. Der Film wird ein Stück Zeitgeschichte. » mehr

Stefan Böhme, Geschäftsführer der Böhme GmbH in Rehau, hat zu Hause eine ganze Wand voller CDs. Sein Lieblingsalbum hat er für die Frankenpost aus dem Regal geholt.	Foto: Nico Schwappacher

15.05.2017

Dem Schicksal ins Gesicht lachen

Stefan Böhme ist Chef - und Fan der Fun-Punk-Band Die Ärzte. Der Humor, den er auch in der Musik findet, hat ihm durch die Krisen des Lebens geholfen. » mehr

Georg Oswald setzte sich als Top-Führungskraft der Rehau AG auch für die Belange der Region ein. So gehörte er dem Vorstand des Regionalmarketing-Vereins Wirtschaftsregion Hochfranken an. Foto: pr

19.04.2017

Beim Herrn der Zahlen regiert nun die Familie

Georg Oswald prägte fast 25 Jahre lang die Entwicklung der Rehau AG mit. Er stieg vom Abteilungsleiter zum Gruppen-Finanzchef auf. Nun hat er sich in den Ruhestand verabschiedet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rosenfest 2017

Rosenfest 2017 | 25.06.2017 Hof
» 28 Bilder ansehen

Heimat- und Wiesenfest Schwarzenbach am Wald - Isartaler Hex

Wiesenfest Schwarzenbach am Wald - Isartaler Hexen | 25.06.2017 Schwarzenbach am Wald
» 42 Bilder ansehen

12.Thonberglauf in Schauenstein

12.Thonberglauf in Schauenstein | 25.06.2017 Schauenstein
» 21 Bilder ansehen

Autor
Patrick Gödde

Patrick Gödde

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 04. 2017
19:24 Uhr



^