Schwarzenbach am Wald Ab Montag Bauarbeiten an der B 173

  Foto: picture alliance/dpa/Oliver Dietze

Der Abzweig Bernstein/Thiemitz wird umgebaut. Sperrungen sind die Folge.

Schwarzenbach am Wald - An der B 173 zwischen Kronach und Schwarzenbach am Wald baut das Staatliche Bauamt die Einmündung der Kreisstraße HO 28 – Abzweig Bernstein/Thiemitz – ab dem kommenden Montag, 6. September, um.

Daher wird die Bundesstraße halbseitig gesperrt. Die Einmündung der Kreisstraße wird ab 27. September voll gesperrt. Die Umleitung der HO 28 erfolgt über Straßdorf.

Ziel der Maßnahme ist eine Erhöhung der Verkehrssicherheit. Durch den Umbau entstehen eine Querungshilfe für Radfahrer sowie ein Fahrbahnteiler in der Kreisstraße.

Die Straßenbauarbeiten mit einem Gesamtauftragsvolumen von etwa 175 000 Euro wurden an die SBG Tiefbau GmbH aus Hof vergeben und werden voraussichtlich bis Mitte Oktober dauern.

Der Geh- und Radweg entlang der B 173 zwischen Kleinthiemitz und Schübelhammer wird mit Beginn der Baumaßnahme voll gesperrt. Der Radverkehr wird ab Neumühle über Kreisstraße KC 20 und ab Überkehr über die Staatsstraße 2711 umgeleitet.

 

Bilder