Die Suche nach einem Endlager für Atommüll ist heikel. Das zuständige Bundesamt organisiert Infoveranstaltungen - und die Öffentlichkeit muss draußen bleiben.