Etwas die Hälfte des Wasserbedarfs deckt die Stadt Wunsiedel vom Gebiet am Fuße der Kösseine. Nach zehnJahren endet die Sanierung der Anlage.