Topthemen: Hofer Kaufhof wird HotelHilfe für NachbarnBenefiz-BallStromtrasse durch die RegionGrabung bei NailaGerch

Fichtelgebirge

Drei goldene Sterne für Koch aus Weißenstadt

Christoph Vejdovsky bekommt Lob von allen Seiten. Bei "The Taste" ist der Patissier mit einem süßen Dessert auf Salat-Sud wieder eine Runde weiter.



Für die weiße Schokoladen-Ganache auf Salat-Sud gab es gleich drei goldene Sterne. Foto: SAT 1
Für die weiße Schokoladen-Ganache auf Salat-Sud gab es gleich drei goldene Sterne. Foto: SAT 1  

Weißenstadt - "Das ist die beste Leistung von allen!" Sterne-Koch Alexander Herrmann ist hin und weg, als er sich die weiße Schokoladen-Ganache mit weißen Schoko-Streuseln und Salat-Sud auf Himbeer-Gel auf der Zunge zergehen lässt. "Da stimmt einfach alles", kommentiert Kollegin Cornelia Poletto. "Solch eine Perfektion in Handwerk und Geschmack", schiebt sie hinterher. Noch wissen die beiden Edel-Köche nicht, wer diesen vollendeten Löffel in der Koch-Sendung "The Taste" auf SAT 1 geschaffen hat. Doch es ist kein Geringerer als Christoph Vejdovsky, der schon als Chef-Patissier bei Alexander Herrmann im Posthotel in Wirsberg gearbeitet hat. Letztlich geben ihm die Jury-Mitglieder nach der Blindverkostung drei goldene Sterne und schicken ihn mit Bravour in die nächste Runde.

Als Gast-Juror tritt diesmal Christian Hümbs ins Rampenlicht, der sich als mehrfach ausgezeichneter Patissier des Jahres dem Thema Dessert verschreibt. Vier Variationen stehen für die Teams von Alexander Herrmann, Cornelia Poletto, Frank Rosin und Roland Trettl zur Wahl: süß-süß, süß-sauer, bitter-süß und salzig-süß. Herrmanns Team und somit auch Christoph Vejdovsky, der Kandidat aus Weißenstadt, ziehen "süß-süß". "Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass es Desserts gibt, weil es ja mein Steckenpferd ist", kommentiert Vejdovsky. Allerdings sieht er auch eine Gefahr darin, weil er dies ja schon professionell gemacht hat und die Erwartungen an ihn dann doch recht hoch sind.

"Der Hümbs braucht Crunch, das hab’ ich so in Erinnerung", meint Team-Chef Herrmann. Und er merkt auch: "Beim Chris beginnt jetzt echt Druck. Er muss abliefern." Und Christoph Vejdovsky liefert: Nämlich "Dekonstruierten Apfelstrudel mit weißer Schokolade, Schokostreuseln, Zitronenschmand und Zimt".

Allerdings ist sein Ex-Chef nicht hundertprozentig mit dem Löffel des 25-Jährigen zufrieden. "Der ist definitiv richtig gut, aber ein Hauch von Perfektion fehlt", meint Herrmann, der gleich zu Beginn der Challenge auf den Löffel seines Zöglings setzt. In letzter Sekunde zieht er Vejdovskys Löffel vom Servier-Tablett und tauscht ihn gegen den der Mitstreiterin Melanie aus. "Hoffentlich war des ka Fehler", sinniert er nach seiner Entscheidung. Juror Hümbs ist begeistert von der französischen Schoko-Tarte aus Herrmanns Team. Alle kommen weiter, Cornelia Poletto muss ein Team-Mitglied aus ihrer Crew rausschmeißen, weil deren Löffel am wenigsten überzeugt.

Beim Solo-Kochen ist Christoph Vejdovsky wieder voll in seinem Element. Er und alle anderen haben eine Stunde Zeit, einen Löffel zu kredenzen, der auf jeden Fall Himbeeren, weiße Schokolade oder Kopfsalat als Zutat beinhaltet. "Ich habe schon als Ziel, einen goldenen Stern zu holen", sagt der Weißenstädter selbstbewusst in die Kamera.

13 Kandidaten präsentieren ihre Löffel. "Oh, schaut des geil aus", entfährt es Alexander Herrmann bei der Blindverkostung von Vejdovskys Löffel. "Wow, wie sauber der verarbeitet ist", freut sich Poletto. Auch Frank Rosin lobt das Miniatur-Gericht: "Konsequent, geradlinig gearbeitet und richtig lecker." Und der Wirsberger Sterne-Koch orakelt: "Grandios, wenn da nicht der Christoph dabei war!"

In der Tat: Der 25-Jährige bekommt gleich drei goldene Sterne und wird in der kommenden Woche erneut mit Vorschuss-Lorbeeren an den Start gehen.

Autor
Peggy Biczysko

Peggy Biczysko

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
15:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alexander Herrmann Desserts Frank Rosin Löffel Schokolade Weißenstädter bei The Taste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Christoph Vejdovsky. Foto: Sat 1

02.11.2018

Weißenstädter bleibt im Rennen

Bei "The Taste" kommt Christoph Vejdovsky eine Runde weiter. Mit Gams Sous-vide punktet er sich nach vorn. Im Team kochen die Kandidaten "Erntedank-Löffel". » mehr

Vejdovskys Löffel, der in die nächste Runde führt: Kabeljau abgeflämmt mit Koriander, Creme aus schwarzem Knoblauch und Ahornsirup. Foto: SAT 1

25.10.2018

Weißenstädter eine Runde weiter

Christoph Vejdovsky präsentiert bei "The Taste" nicht den besten Löffel, bleibt aber im Team. Die Sterneköche begeistern sich bei Blindverkostung. » mehr

Christoph Vejdovsky überzeugt auch in der zweiten Sendung mit seinem Löffel. Foto: Benedikt Müller/SAT 1

18.10.2018

Vejdovsky punktet mit Lamm und Kaffee-Jus

Bei "The Taste" kommt der Weißenstädter mit einem goldenen Stern weiter. Den vergibt Cornelia Poletto. Alexander Herrmann ist begeistert vom Löffel seines früheren Mitarbeiters. » mehr

Patissier Christoph Vejdovsky aus Weißenstadt stellt sein Können am Mittwoch mit Karotten-Tatar, Umami-Pilz, Senf-Mayonnaise, knusprigem Röstbrot, blanchierten Schalotten und Kapern unter Beweis.

09.10.2018

Geschmacksexplosion auf einem Löffel

Christoph Vejdovsky aus Weißenstadt will sich in der SAT 1-Sendung "The Taste" beweisen. Er ist einer von 20 Kandidaten, die unter mehr als 1000 ausgewählt worden sind. » mehr

Christoph Vejdovsky bei „The Taste“

Aktualisiert am 11.10.2018

Karotten-Tatar lässt Sterneköche schwärmen

Christoph Vejdovsky aus Weißenstadt punktet bei "The Taste" mit einem grandiosen Löffel. Mit seinem Ex-Chef Alexander Herrmann will er sich ins Finale kochen. » mehr

Christoph Vejdovsky bei „The Taste“

15.11.2018

Weißenstädter Koch ist sternlos weiter

Für einen goldenen Stern in der Sat 1-Kochshow "The Taste" haben die Kochkünste des Weißenstädter Kochs Christoph Vejdovsky dieses Mal nicht gereicht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Faschingsauftakt Helmbrechts

Faschingsauftakt Helmbrechts | 19.11.2018 Helmbrechts
» 23 Bilder ansehen

Blaulicht-Party Zedtwitz

Blaulicht-Party | 16.11.2018 Zedtwitz
» 45 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:2 Rosenheim

Starbulls Rosenheim - Selber Wölfe 3:2 | 18.11.2018 Rosenheim
» 40 Bilder ansehen

Autor
Peggy Biczysko

Peggy Biczysko

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
15:48 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".