Topthemen: Hof-GalerieWaldschratDie Bilder vom WochenendeFall Peggy KnoblochSelber Wölfe

Hof

LebensArt lockt mehr als 10.000 Besucher

Toller Besuch auf der "LebensArt": Die sechste Auflage der Messe verzaubert die Gäste mit Angeboten für den Garten, einer großen Auswahl kleiner Leckereien - und jeder Menge Entschleunigung am Stadtfluss.



Hof - Leise Klavierklänge sind schon von außerhalb des Messegeländes an den Hofer Saaleauen zu vernehmen und weisen den Weg zur 6. Hofer "LebensArt" - der Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle, veranstaltet von der Frankenpost. Mehr als 10 000 Interessierte pilgerten am Wochenende ans Saaleufer - zum Probieren, Genießen, Kaufen oder um sich fürs eigene Heim inspirieren zu lassen. Das sonnige Frühlingswetter lockte nicht nur Besucher aus Hof und dem Landkreis ans wunderbar gelegene Messegelände, es kamen auch viele Auswärtige ans Saaleufer.

Bereits am Vormittag schlenderten die Menschen gut gelaunt zwischen den Ständen umher. Viele ließen sich beraten. Hier ging es um Blumen und Pflanzen für den heimischen Garten, dort um die passenden Gartenmöbel für die Terrasse oder einen neuen Rasenmäher. Dazwischen gab es ein ansprechendes Angebot an leckeren Ölen, Salamis, Käse, Obst, Aufstrichen und anderen Spezialitäten aus Südtirol, Frankreich, Griechenland und aus der Region; fast überall durfte auch gerne probiert werden. Im leichten Wind wehten Schals, Tücher und Frühlingskleidung in bunten Farben an den liebevoll dekorierten Ständen der Fieranten, und neben Vogelgezwitscher und Stimmengemurmel war hier und da der Klang von Windspielen zu hören. Entschleunigt, wie die Saale an dieser Veranstaltung mitten im Grünen vorbeifließt, so muteten auch die Besucher der "LebensArt" an.

28.04.2018 - LebensArt am Samstag - Foto: Uwe von Dorn

27.04.2018 - LebensArt an den Saaleauen in Hof - Foto: Uwe von Dorn

LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
LebensArt an den Saaleauen in Hof
Lebensart 2018
Lebensart 2018
Lebensart 2018
Lebensart 2018
Lebensart 2018
Lebensart 2018
Lebensart 2018
Lebensart 2018
Lebensart 2018

29.04.2018 - LebensArt am Sonntag - Foto: Uwe von Dorn, Thomas Neumann

LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt - Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag
LebensArt in den Saaleauen vom Sonntag

Wer sich dafür interessierte, was man aus Kräutern alles machen kann, war beim Vortrag von Erika Bauer vom Kräuterdorf Nagel genau richtig. Bei ihr konnte man beispielsweise lernen, wie man mit Pflanzen heilt oder was sich Leckeres daraus zubereiten lässt. "Es gibt kein Unkraut, sondern nur Beikräuter oder Wildkraut", sagte die Kräuterexpertin. Sie freue sich, dass sich viele junge Leute und auch Männer für die Heilkraft von Kräutern interessieren. In ihrem Vortrag am Samstag erklärte sie, wie man frische Energie aus Bärlauch und Co. gewinnen kann.

Goldschmiedin Anja Fröh-Mohr aus Selbitz konnte man an den Messetagen über die Schulter blicken und live dabei sein, wie aus einem gewickelten Draht eine schöne modische Gliederkette entstand. Seit Anfang des Jahres ist sie selbstständig - am Wochenende stand sie mit ihrer Schwester Katja im hübsch bestückten Messestand. Beide freuten sich, bei einer Veranstaltung wie dieser ihre handgefertigten Schmuckstücke im modernen Stil präsentieren zu können.

Am Sonntag gab es für alle, die das ständige Rasenmähen satt haben, einen informativen Vortrag von Daniel Korndörfer über Mähroboter. Neben vielseitigen Vorträgen und Demonstrationen hatte die "LebensArt" noch einiges mehr zu bieten. So konnte man Schaugärten in unterschiedlichen Stilen begutachten, zum Rahmenprogramm gehörten Tanzvorführungen und Kinderanimation. Auch jede Menge Kunst war im Angebot: Töpfer und Maler und weitere Handwerker stellten ihre Kunstwerke aus. Hersteller von Garten-Deko, Grills und Gartenöfen boten teilweise sehr originelle Stücke zum Kauf.

Und wer vom vielen Schauen, Testen und Kaufen eine Pause brauchte, der konnte sich an einer der drei idyllisch gelegenen Ruhe-Inseln etwa einen Flammkuchen und eine Rhabarberlimonade, Kaffee und Kuchen oder eine andere Köstlichkeit schmecken lassen. Und manche machten es sich einfach auf der Wiese am Saaleufer bequem.

Autor

Heike Richter
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 04. 2018
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Klavierklänge Kräuter Messegelände Messen Schaugärten Vorträge Wildkräuter
Hof
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
LebensArt an den Saaleauen in Hof

27.04.2018

80 Aussteller präsentieren Garten-Idylle pur

Zum sechsten Mal lädt die Frankenpost am Wochenende zur "LebensArt"-Messe in die Hofer Saaleauen. Die Besucher dürfen sich auf ein breites Angebot und viele Ideen für ihr Zuhause freuen. » mehr

Sie haben die Wahl

08.03.2019

Sie haben die Wahl

Elternzeit, Bundeskanzlerin und Homeoffice: Viele Gegebenheiten haben ihren Ursprung in einer Entwicklung 1919. Nun geht es im Kulturkreis um 100 Jahre Frauenwahlrecht. » mehr

In seinem klar strukturierten Vortrag stellte Professor Merkel zunächst dar, was die Demokratie als Staatsform ausmacht und wie sie in einem komplexen Zusammenwirken verschiedener Teilsysteme funktioniert.	Foto: K.D.

04.03.2019

Demokratie braucht Schutz

Der Vortrag von Professor Dr. Wolfgang Merkel führt zu einem Besucherrekord beim Freundeskreis Hof der Akademie Tutzing. Der Politologe beleuchtet den Zustand der Demokratie. » mehr

Cute kids in school hallway

03.03.2019

Hof: Neue Kinder-Uni startet im April

Die Frankenpost und das Sana-Klinikum Hof organisieren sieben Vorlesungen für Kinder. Im Mittelpunkt stehen medizinische Themen. » mehr

Anstoßen für den guten Zweck

24.01.2019

Anstoßen für den guten Zweck

Am 9. Februar findet zum zweiten Mal die Hofer Weinmesse statt. Im Foyer der Freiheitshalle dürfen sich Weinliebhaber dieses Jahr auf 32 Winzer freuen. » mehr

Lernen heißt, in Bewegung bleiben, dabei hilft das Knüpfen von Verbindungen mit Fäden - das ist einer der Grundgedanken der Hochfranken-Akademie. Unser Bild zeigt neue Mitarbeiter der Diakonie Hochfranken bei einem Basistag in Bad Alexandersbad mit Geschäftsführer Martin Abt (rechts). Foto: Diakonie

04.02.2019

Eine Akademie der Ideen

Die neue Hochfranken-Akademie stellt ihr erstes Jahresprogramm vor. Das Angebot unter dem Dach der Diakonie Hochfranken ist auch eine Antwort auf den Fachkräftemangel. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bild%20(9).JPG Selb

Lost Places: das "Edion" bei Selb | 18.03.2019 Selb
» 9 Bilder ansehen

Black Base mit DJ Kurbi

Black Base mit DJ Kurbi | 17.03.2019 Hof
» 54 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Hannover Indians

Playoff: Selber Wölfe - Hannover Indians | 17.03.2019 Selb
» 50 Bilder ansehen

Autor

Heike Richter

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 04. 2018
00:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".