Sparneck Bio-Erdbeeren zum Selberpflücken

Michael Angles auf dem Versuchsfeld. Noch sind die Erdbeeren grün. Foto: /Patrick Findeiss

Michael und Dominik Angles haben bei Sparneck-Immerseiben ein Versuchsfeld angelegt. Wenn das Projekt weiter gut läuft, wollen sie die Fläche im nächsten Jahr vergrößern.

Im Landkreis Wunsiedel gibt es keine Möglichkeiten mehr zum Selberpflücken von Erdbeeren – zwei beliebte Erdbeerfelder, in Vordorf und Brand bei Marktredwitz, wurden stillgelegt. Nachdem die Frankenpost darüber berichtet hat, hat sich nun Michael Angles aus Sparneck gemeldet: Gemeinsam mit seinem Bruder Dominik hat er im Sparnecker Ortsteil Immerseiben ein Feld für Selbstpflücker angelegt. Allerdings handelt es sich noch um einen Versuch auf einer vorerst kleinen Fläche von 400 Quadratmetern.

Das Besondere: Die Erdbeeren werden hier nach biologischen Standards angebaut, ohne chemischen Pflanzenschutz und ohne künstliche Düngung. „Das ist auf Erdbeerfeldern dieser Art sehr selten“, sagt Michael Angles.

Zudem hat das Brüderpaar verschiedene Sorten – früh-, mittel-, spät- und dauertragend – ausgepflanzt. „Wir versuchen momentan, was möglich ist.“ Die bisherigen Ergebnisse stimmen Michael Angles zuversichtlich: „Das Feld hat sich gut entwickelt.“ Er geht davon aus, dass die Erdbeeren in der kommenden Woche pflückreif sind, falls das Wetter mitspielt. Jeder kann sich dann bedienen. Geplant ist, die Fläche kommendes Jahr auf einen halben Hektar zu erweitern.

Ein weiteres Erdbeerfeld im Landkreis Hof gibt es bekanntlich bei Rehau-Kühschwitz.

Eingestellt haben die Brüder Angles indes ihr Projekt „Blühpatenschaften“. Sie hatten erstmals 2019 eine unbebaute Fläche in Sparneck für Leute zur Verfügung gestellt, die etwas für Artenvielfalt tun möchten: Angeboten wurden Patenschaften für einen Euro pro angesätem Quadratmeter, bei einer Mindestpatenfläche von jeweils 20 Quadratmeter. Im Preis enthalten war das Saatgut für eine Blühmischung. Doch das Interesse der Öffentlichkeit war zu gering, deshalb haben die Brüder das Angebot eingestellt.

Autor

 

Bilder